So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren , bei meinem Ford C MAX Erstzulassung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren ,
bei meinem Ford C MAX Erstzulassung 27.04 2007 Fahrzeug Ident Nr WF=EXXGCDE7E69065 war am 10.6.2010 die Pumpe Servolenkung defekt. Dabei wurden auch neue Schläuche Nr(NNN) NNN-NNNNersetzt. Die Reparatur dauerte 8 Tage. Am 07.07.2010 fiel aus der Lenkung eine Fingerdicke Schraube ohne Gewinde mit einem Knall. Das Fahrzeug wurde von der Firma Weber Bad Mergentheim abgeschleppt. Lt Firma Weber sollte eine neue Lenkung eingebaut werden da das Gewinde defekt ist. Nun reparierte die Firma der Erstreperatur kostenlos. Es wurde ein neues Gewinde in die Servolenkung geschnitten. Gestern war ich beim TÜV Bad Mergentheim mit meinem Auto. Der Mechaniker sagte ich benötige eine Reperaturfreigabe für dieses Sicherheitsrelevante Teil vom Lenkungshersteller.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also das mit der rep-freigabe ist so ne sache, das problem ist, das eigentlich solche arbeiten an sicherheitsrelevanten bauteilen nicht grundsätzlich verboten sind, aber die firma die diese arbeit ausgeführt hat, kann im falle eines schadens/unfall o.ä. zur rechenschaft gezogen werden, daher ist es eigentlich sehr leichtsinnig von der werkstatt da etwas instandzusetzen, aber dies ist natürlich auch eine auslegungssache, ob es ein direktes bauteil an der lenkung war oder eher ein nebensächliches, sie schrieben das ein mechaniker vom tüv diese freigabe möchte, war das nur ein mechaniker oder ein prüfingenieur und waren sie dort um diese arbeit prüfen zu lassen oder wegen einer hauptuntersuchung? mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, wie sieht es aus, gibt es noch fragen/probleme , da keine bewertung+akzeptierung erfolgt ist, mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ford