So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ford_Service.
Ford_Service
Ford_Service, Servicetechniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 139
Erfahrung:  KFZ-ELEKTRIKER KFZ-SERVICETECHNIKER
40472094
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Ford_Service ist jetzt online.

Hallo. Bei meinem Ford Ranger 2.5TD 4*4 Bj.2000, eiert nach

Kundenfrage

Hallo. Bei meinem Ford Ranger 2.5TD 4*4 Bj.2000, eiert nach einem Rempler mit einem Bordstein das rechte Hinterrad. Was könnte da verbogen sein?? Radflansch, Steckachse oder so??? Kann man so etwas reparieren oder muss eine neue Hinterachse her.
MfG.
Norbert Heeb
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Ford
Experte:  Ford_Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Heeb,

bei so einem Problem müssen sie auf jeden fall in die Werkstatt fahren.

Ich denke wenn es nur ein Rempler war, ist die Felge und meistens auch der Reifen beschädigt und müssen erneuert werden.Mit einer Achsvermessung wird man noch in der Werkstatt prüfen ob die Hinterachse verzogen ist.Ich denke aber nicht das die Achse erneuert werden muss.