So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Master
Kategorie: Fitness
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Yogalehrerin, Psychotherapeutin
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fitness hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Ist Bodybuilding mit hoher Intensität eigentlich gesundheitsschädlich

Kundenfrage

Ist Bodybuilding mit hoher Intensität eigentlich gesundheitsschädlich oder förderlich? Natürlich spreche ich von dem reinen Sport, nicht von eventuellen leistungssteigernden Mitteln. Ich muss sagen, dass ich mich bei gesundheitsschädlich eher auf Herz, Organschäden usw, als auf Gelenke beziehe. Im Moment trainiere ich 3x dich Woche a 1,5 Std im Fitnessstudio und 2x die Woch gehe ich Joggen. Ist das denn zu viel, ICH WAR IMMER FEST DAVON ÜBERZEUGT, DASS DAS SEHR GESUND IST, UND KEIN SPORT TREIBEN UNGESUND IST. Wo muss man denn die Grenze ziehen zwischen ungesund und gesund?

Lg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Fitness
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
vielen Dank XXXXX XXXXX Frage. Solange wir vom Sport ohne Hormonzusaetze sprechen, scheint das Trainingsprogramm, das Sie beschreiben, ein recht gesundes zu sein. Ich gehe davon aus, dass Sie nicht zweimal die Woche einen Marathon laufen, sondern vielleicht 5-10 km.
Wenn man mit einem solchen Programm anfaengt, dann kann es sein, dass der Koerper erst einmal ueberfordert ist und mit Schmerzen und Muedigkeit reagiert. Auch wenn man bestimmte Krankheiten oder Veranlagungen hat, dann kann "zu schnell zuviel Sport" zu Problemen fuehren (angeborener Herzfehler usw). Da Sie dieses Programm ja anscheinend schon laenger machen, sollte das kein Problem sein. Man sollte (wie Sie ja wahrscheinlich wissen), die gleichen Muskelgruppen nicht zu oft trainieren und immer 48 Stunden Pause zwischen Krafttraining fuer die gleichen Muskelgruppen machen (ausser dem Bauch, den kann man auch jeden Tag trainieren). Das scheinen Sie ja zu machen. Aber selbst wenn Sie das nicht tun wuerden, dann wuerden Ihre Organe nicht geschaedigt, dann kaeme es nur dazu, dass die Muskeln ueberarbeitet waeren und nicht wirklich staerker wuerden oder an Masse zunaehmen.

Ihr Sportpensum in Verbindung mit einigermassen gesunder Ernaehrung klingt auf jeden Fall foerderlich. Sie koennten sogar das Joggen (oder etwas anderes, das den Herzschlag erhoeht) auf 5 Tage die Woche erhoehen, denn 30-45 Minuten von Ausdauersport (gut fuer das Herz und den Kreislauf) 5x die Woche sind fuer die meisten Menschen empfehlenswert. Das Krafttraining 3x die Woche ist fuer jemanden, der kein professioneller Bodybuilder ist, ein gutes Mass.

Haben Sie irgendwelche Symptome, die zu dieser Frage fuehren?

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Ansonsten stellen Sie gerne eine Anschlussfrage.
Mit freundlichen Gruessen,
Annegret Noble

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.





InternetCoach, Master
Kategorie: Fitness
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung: Yogalehrerin, Psychotherapeutin
InternetCoach und weitere Experten für Fitness sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, Symptome habe ich keine. Mir ist nur aufgefallen, dass profesionelle Bodybuilder eigentlich selten älter als 60 werden. Aber, dass wird wohl schon auch stark an all dem liegen, was die sich so einschmeißen (Schmerztabletten, Steroide, usw). Danke XXXXX XXXXX Antwort

MfG
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
fast alle professionellen (wenn nicht alle) Bodybuilder nehmen Steroide oder Hormone, die oft dazu fuehren, dass man nicht (wie alle anderen Menschen) "langsam immer weniger leistungsfaehig ist" (sozusagen langsam "zerfaellt") sondern lange auf hohem Niveau "funktioniert" und dann ganz ploetzlich "zerbricht".
Der Sport, den Sie beschreiben, v.a. ohne "Chemie", ist sehr gesund und wird wahrscheinlich dazu fuehren, dass Sie laenger ohne Schmerzen und Gesundheitsprobleme leben werden - natuerlich von Unfaellen und Krankheiten wie Krebs abgesehen. Aber die "normalen Alterserscheinungen" kann mit regelmaessigem Sport durchaus etwas aufschieben.
Vielen Dank fuer die akzeptierte Antwort. Mit freundlichen Gruessen,
Annegret Noble
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
http://www.welt.de/wissenschaft/krebs/article2755879/Aerzte-empfehlen-Sport-als-Medizin-gegen-Krebs.html

:D
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank fuer den Link. Ein weiterer Grund, Sport zu machen. ;)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9917
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9917
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11562
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    545
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    364
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fitness