So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Sonstiges
Kategorie: Finanzamt
Zufriedene Kunden: 4721
Erfahrung:  xxx
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Finanzamt hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Was bedeutet folgende Aussage des Finanzamtes: Im konkreten

Beantwortete Frage:

Was bedeutet folgende Aussage des Finanzamtes:
Im konkreten Fall handelt es sich um ein vom Finanzamt seit April 2015 freigegebenes Konto
auf dem auch eine Hypothek liegt, die regelmäßig bedient wird.
Ebenso war dieses Konto mit einem Pfändungsbeschluss belegt, der im Laufe der Zeit immer weiter eingeschränkt wurde.
Aktuell lautet die Mitteilung des Finanzamtes:
Diese Einschränlkung widerrufe ich hiermit. Der Schuldbetrag valutiert auf 500€?
Wie ist das zu verstehen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Finanzamt
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

m.E. bewirkt der Widerruf der Einschränkung des Pfändungsbeschlusses, dass der Pfändungsbeschluss - uneingeschränkt - weiterhin bestehen bleibt. Offenbar besteht gegenüber dem Finanzamt noch eine Schuld von 500 €.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Was bedeutet genau das Wort "valutiert"?

Bedeutet das auch, dass sobald auf das Konto Geld überwiesen wird, das Finanzamt zugreift?

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

"valutiert" besagt, dass derzeit die Schuld 500 € beträgt-

Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Bedeutet das auch, dass sobald auf das Konto Geld überwiesen wird, das Finanzamt zugreift?

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

davon müssen Sie ausgehen!

Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Kann man davon ausgehen, dass zu diesem Zeitpunkt die Schuld 500€ beträgt oder kann das auch mehr sein?

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

der derzeitige Schuldenstand beträgt nach Ihren Angaben 500 €!

Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Dieser Betrag ist dem Schreiben zu entnehmen, das ich oben beschrieben habe. Ich selbst bin der Meinung, dass keine Schuld besteht.

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dies müssen Sie mit dem Finanzamt klären!

Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Finanzamt sind bereit, Ihnen zu helfen.