So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Fiat
Zufriedene Kunden: 3219
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fiat hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag, ich besitze einen neuen Citroen Jumper - Wohnmobil. Nun

Kundenfrage

Guten Tag,
ich besitze einen neuen Citroen Jumper - Wohnmobil.
Nun suche ich für mein Navigationsgerät das Tachosignal, dann für
meine Rückfahrkamera einen Anschlusspunkt hinten und einen vorne für das Display.
Die Zugänge zu den Rückfahrscheinwerfern sind leider verbaut, aber ich fand eine Kabelstrang hinter der dritten Bremsleuchte. Ist da etwa die Schaltspannung drin?
Danke vielmals.
B e r n d
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Fiat
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wie lautet Ihre Fahrgestellnummer?

Benötigen Sie ein Tachosignal oder einfach ein Signal der Handbremse? (es geht sicherkich darum den Bildschirm zu entsperren)

Mit freundlichem Gruß

Experteer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Fahrgestellnummer: VF7YBTMFB12528888, gekauft April 2014

Der Schalter der Handbremse war leicht zu finden, den habe ich.

Ich suche ein Tachosignal. Am ISO-Stecker, Kammer A, Pin 1 sollte ein Signal sein, der Punkt ist aber nicht belegt.

Das aufwändige Navigerät benötigt die Drehzahlinformation. Diese hatte ich bei meinem alten Boxer per Impulsgeber an der Tachowelle. Nun ist das nicht mehr möglich.

Dann wären da noch die Anschlüsse für die Rückfahrscheinwerfer. Die Illumination ist auch noch zu finden, es geht aber auch ohne.

Eingeschränkt arbeitet die Anlage bereits. Ein Plan über die gesamte Elektrik wäre schon hilfreich gewesen, ist leider nicht vorhanden.

Danke für die Mühe. B e r n d

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Viewlen Dank für Ihre Antwort.

Leider funktionieren die Schaltpläne von Citroen momentan wegen Wartungsarbeiten nicht, ich melde mich sobald diese wieder verfügbar sind.

Mt freundlichem Gruß

Experteer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

danke ***** ***** ist nicht so eilig.

B e r n d

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
OK ich melde mich.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wofür wird das Drehzahlsignal benötigt?
Bzw. Was für ein Navigationssystem haben Sie in Ihr Fahrzeug eingebaut?

Das Problem hierbei ist, das drehzahl und Geschwindigkeitsinformationen in Form von Datenbussignalen in das Kombiinstrument gelangen und hier eine Abnahme der Signale so nicht möglich ist.

Für den Rückfahrscheinwerfer können Sie sofern Sie wirklich nur ein SIgnal benötigen an der BSI (das ist das STeuergerät welches links im Armaturenbrett unter der geschraubten Klappe ist) am 60 fach gelben Stecker entweder Pin oder 4 abgreifen, diese Leitungen gehen direkt zum Rückfahrscheinwerfer. Allerdings darf hier kein Strom gezogen werden da sonst die Anzeige das eine Glühlampe defekt ist aufleuchtet. Daher heir nur Signale abnehmen.

Über die Illumination stellt der Schaltplan leider keine Informationen zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke zunächst. Es ist mir klar, dass ich Ihnen Mühe bereite. Die Sache ist so einfach nicht:

Es handelt sich um ein Navigationsgerät von Kenwood, bestehend aus Monitor, Tuner und DVD-gesteuertem Navi: KNA-DV 3200, KVT-725DVD .

Bisher hatte ich einen Peugeot Boxer. Dort trennte ich die Tachowelle und brachte einen Impulsgeber an, welcher über eine Diode die digitale Drehzahlinformation lieferte. Es müsste doch auch hier ein digitales Signal abgreifbar sein? Nur damit funktioniert die Anlage.

Kommen wir so weiter?

B e r n d

Für die Rückfahrkamera braucht es schon einen belastbaren Stromkreis, weil auch das Display beim Rückwärtsfahren in Betrieb sein sollte. So etwas ist doch heutzutage an vielen Wohnmobils.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Nein Sie bereiten keine Mühe.

Wenn Sie einen belastbaren Stromkreis für die Rückfahrscheinwerfer benötigen, so bleibt hier nichts anderes übrig als das Kabel raus an den Rückwärtsgangschalter zu klemmen. (PIN 2)

Für die Illumination bleibt nichts anderes übrig als an der BSI am 20fach schwarzen Stecker entweder Pin 12 oder 3 (ist nicht 100 prozenti erkennbar welcher für das Abblendlicht ist müssten Sie bitte heraus messen) anzuklemmen.

Mit dem Speed Sensor bin ich noch am Suchen, da das Signal für die Geschwindigkeit vom ABS Steuergerät direkt in den Datenbus geleitet wird.
Einzig bei einem Fahrtenschreiber ist ein Sensor vorhanden den man anzapfen könnnte.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe mittlerweile die Rückfahrkamera angeschlossen, da ich selbst fündig wurde. Vorne bekommt ein blau-weißes Kabel Strom, hinten ein grün-weißes beim Einlegen des Ganges.

Mit dem Tachosignal bin ich noch nicht weiter gekommen. Vielleicht können Sie noch etwas erkunden und mir Nachricht geben.

Bislang konnte ich hier nicht abschließen, heute ist das möglich. Das mache ich nun hiermit.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fiat