So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Fiat
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fiat hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

mein fiorino 1,7td hatte eine schwache batterie,nach dem laden

Kundenfrage

mein fiorino 1,7td hatte eine schwache batterie,nach dem laden springt der motor nicht an. ich habe die entlüfterschraube am filter geöffnet und festgestellt ,daß der filter leergezogen wurde.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Fiat
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bitte teilen Sie mir noch die genauen Fahrzeugdaten sowie den verbauten Hersteller der Einspritzpumpe mit (Bosch oder Lucas)

haben Sie eine Handvakuumpumpe zur Verfügung?


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister







Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
über den Typ der Einspritzpumpe kann ich leide keine Auskunft geben, da das Typenschild nicht einsehbar ist. An der Einspritzpumpe ist eine Gummikappe motorseitig, die aber sehr schwer zugänglich ist, könnte das die Vakuumpumpe sein?

noch eine Information:

Vor Kurzem leuchtete die Wegfahrsperrenkontrollleuchte die dann aber wieder erlosch.
Ich habe mit dem roten Masterschlüssel und der Code- Karte die Deaktivierung der Wegfahrsperre wie in der Betriebsanleitung beschrieben vollziehen wollen, bekomme aber von der Kontrollleuchte keinerlei Signal, die Kontrollleuchte leuchtet nicht.

Hier die Fahrzeugdaten:

Fiat Fiorino, 1,7l TD

BJ: 29.12.1998
Fahrzeugidentnr: zfa1460008630614
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

der Knopf bzw. der Gumminknubbel ist die Entlüfterpumpvorrichtung - diese meinte ich zwar nicht (meinte ein separates Gerät das aussieht wie eine Luftpumpe in Pistolenform)

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Mit der Entlüfterpumpe an der EInspritzpumpe kann man das System auch entlüften, wenn auch nur leidlich.

Füllen Sie den Kraftstofffilter zunächst mit frischem Diesel auf, um die Sache zu beschleunigen bzw. um der Handpumpe die Möglichkeit zu geben, Diesel anzusaugen. Dann so lange pumpen, bis Diesel in der Pumpe ansteht (transparenten Schlauchteil beobachten) . Nun die Entlüfterschraube an der Pumpe lösen, und pumpen, bis hier Diesel austritt.
Dann die Überwürfe der Kraftstoffleitungen an den EInspritzdüsen zwei, drei Umdrehungen lockern und von einem Helfer orgeln lassen. Wenn Diesel an den gelösten Überwürfen austritt (spritzt ordentlich) diese wieder festziehen. Eventuell läuft der Motor jetzt schon.

Die Frage die sich stellt ist, warum der Filter leer ist - ist genug Diesel im Tank ? Der Tank hat auch eine Entlüfterschraube, sie ist vom Innenraum durch die Tank- Zugangsklappe wo auch der Tankgeber sitzt erreichbar. Wenn der Tank Vakuum gezogen hat, schafft die Pumpe es eventuell nicht mehr den Kraftstoff anzusaugen. Möglich wäre auch eine verstopfte Zulaufleitung zum Tank.


Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fiat