So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Fiat
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fiat hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Mein FIAT Ducato 2,8 (Reisemobil) hat mit 60.000 km einen kompl.

Kundenfrage

Mein FIAT Ducato 2,8 (Reisemobil) hat mit 60.000 km einen kompl. Motorschaden (10.000 EUR Rep.-Kosten).Der Zahnriemen wurde 2010 mit 50.000 km ausgewechselt.Kulanz und Garantieansprüche sind nicht mehr möglich und FIAT meldet sich zu dem von mir gemeldeten Schaden nicht.
Da ich der Meinung bin, dass bei einem Dieselmotor mit so geringer Laufleisten ein solcher
totaler Motorschaden sehr aussergewöhnlich ist, stellt sich mir die Frage was für Möglichkeit (Kulanz/ teilw. Entschädigung) in diesem Fall mir als Betroffenen noch zu Verügung stehen. Den Alt-Motor hab ich in der FIAT-Werkstatt deponiert um eventuelle Überprüfung durch einen Sachverständigen zu ermöglichen.
MfG
Helmut Düßel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Fiat
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer.de entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Wenn das Fahrzeug aus dem Garantiezeitraum heraus ist, haben Sie auch generell keinen Anspruch mehr auf eine Kostenübernahme. In diesem Fall ist es auch nicht relevant, wodurch oder an welchem Bauteil der Schaden entstanden ist.
Wenn die freiwillige Leistung der Kulanz auch abgelehnt wird, haben Sie dagegen auch keine rechtlichen Möglichkeiten, so das Sie die möglichen Kosten für eine Instandsetzung oder den Wertverlust beim Verkauf des Fahrzeugs tragen müssen.



Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
40812.493699456