So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 13784
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein panasonic vierra lässt sich normal einschalten aber

Kundenfrage

mein panasonic vierra lässt sich normal einschalten aber nach 10-11 sekunden dreht er sich wieder ab und blinkt dann 11 mal rot,was kann ich tun?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Fernseher
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Bei dem Fernseher ist entweder einer der Lüfter ausgefallen, oder es liegt ein Defekt an der Lüftersteuerung vor. Von außen können Sie dieses Problem daher nicht beheben. Der Fernseher muss vom Reparaturservice geöffnet, die Lüftersteuerung durch Messung überprüft und wieder instand gesetzt werden.

Am Besten melden Sie das Gerät zur Reparatur bei Panasonic an: http://www.panasonic.com/de/support/reparatur-services.html.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
also nützt es nicht dean staub zu entfernen? mit einer großen bürste und staubsauger? letzens hat er auch gesponnen da half jedoch eine spezielle Tastenkombination auf der fernbedienung und alles ging wieder. glauben Sie das geht noch mal?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Staub zu entfernen ist natürlich nie verkehrt, da die Lüfter immer Staub aufwirbeln und für Ablagerungen sorgen. Ob die Lüfter danach wieder funktionieren oder nicht können Sie letztlich nur ausprobieren. Ich sehe die Chance aber als gering an. Das ist eher eine vorbeugende Maßnahme, um eine Überhitzung zu vermeiden, aber wenn der Fernseher schon nach 10 s abschaltet, dann hat er ja gar keine Zeit gehabt um sich überhaupt erwärmen zu können. Somit wird das Entfernen des Staubes jetzt wohl nichts bringen.

Auch eine "spezielle Tastenkombination" gibt es nicht um einen solchen Fehler beheben zu können. Das war sicher nur ein Zufall.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ist Ihre Frage damit zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich habe Ihre Rückfrage wunschgemäß beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet.

Bitte geben Sie mir in der Textbox unter meiner Antwort eine Rückmeldung wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit meine Bemühungen nicht unhonoriert bleiben.

Vielen Dank für Ihre Fairness.