So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 13682
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.
Fernseher

Hallo sehr geehrter Tronic, mein Sohn bekommt seit ein paar Tagen auf seinem Fernseher (Sa

msung UHD TV) die Meldung... Mehr anzeigen
msung UHD TV) die Meldung, das Programm kann über HDMI nicht angezeigt werden, denn ihr Fernseher ermöglicht keinen Schutz digitaler Inhalte (HDCP).Trennen Sie denn HDMI-Anschluss und verbinden Sie Ihr Gerät über SCART oder FBAS, um das Programm in Standardauflösung anzuzeigen. Er hat einen HD-Techni Sat Receiver und ist mit einem HDMI-Kabel am Fernseher verbunden. Gestern Abend habe ich meinem Sohn vorgeschlagen meinen HD-Receiver(HUMAX) anzuhängen um rauszufinden ob es am Gerät liegt, hat nicht funktioniert. Auch der Austausch des HDMI Kabels hat nichts gebracht. Und jetzt kommt der Knaller, habe meinen Receiver dann wieder an meinem HD-Fernseher(LG-Model) angeschlossen und bekomme seitdem die gleiche Meldung.Habe noch versucht meinen Receiver auf Werkseinstellung zurückzusetzen, hat aber nichts gebracht. Jetzt haben wir 2 verschiedene Fernsehmodelle und Receiver mit der gleichen Meldung und ic
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Fernseher Frage
hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben. Leider war ich nach Ihrer Fragestellung nicht mehr online um Ihre Frage zeitnah beantworten zu können. Bitte entschuldigen Sie dies. Ich möchte dies aber jetzt gerne nachholen.

Das Problem liegt an den Fernsehern und nicht am Receiver. HDCP ist eine Art Kopierschutz der verhindern soll dass Filme in HD-Qualität aufgezeichnet und kopiert werden können. Aus diesem Grund können sie nur auf Geräten abgespielt werden die HDCP unterstützen, was bei älteren Geräten manchmal nicht mehr der Fall ist.

Ein Ansehen des Filmes ist auf solchen Geräten dann nur über eine analoge Verbindung möglich (Scart), aber nicht über HDMI.

Prüfen Sie deshalb auf der Webseite des Fernsehgeräte-Herstellers ob es eventuell ein Firmwareupdate für Ihren Fernseher gibt, dass Sie über einen USB-Stick oder eine Internetverbindung einspielen können. Möglicherweise kann das Problem dadurch gelöst werden. Wenn das nicht möglich ist müssen Sie den Receiver entweder über ein Scart-Kabel mit dem TV-Gerät verbinden (sofern an beiden Geräten Scart-Buchsen vorhanden sind), oder Sie benötigen einen moderneren Fernseher.

Ich hoffe ich habe Ihre Frage beantwortet und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Wenn dann keine Rückfrage mehr bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Bemühungen honoriert werden. Mit dem Button "Bewerten und Bezahlen" geben Sie Ihr einbezahltes Guthaben zur Verrechnung mit dieser Frage frei. Vielen Dank.
Kundenantwort hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo sehr geehrter Tronic, habe gerade ihre Antwort gelesen und verstehe absolut nicht wieso diese Geräte zu alt sein sollen, wenn bei meinem Fernseher seit mindestens 2,5 Jahren das HD einwandfrei lief. Mein Sohn hat sich seinen hochmodernen Fernseher vor ca. 4 Monaten gekauft und es lief bei ihm ja auch einwandfrei über HD.

Das mit ihrem Tipp mit dem Firmwareupdate werde ich versuchen, kann aber eine Weile dauern da das absolutes Neuland für mich ist.

MfG Trixi

Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Da gebe ich Ihnen durchaus Recht. Bei einem 4 Monate alten Fernseher sollte es solche Probleme nicht geben.

Möglicherweise wird vom Receiver auch einfach nicht erkennt dass die Geräte bereits HDCP-fähig sind. Prüfen Sie deshalb auch ob ein entsprechendes Firmwareupdate für Ihren Receiver vorhanden ist das eingespielt werden kann und verwenden Sie einmal ein anderes HDMI-Kabel.
Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn dann keine Rückfrage mehr bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Bemühungen honoriert werden. Mit dem Button "Bewerten und Bezahlen" geben Sie Ihr einbezahltes Guthaben zur Verrechnung mit dieser Frage frei. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fernseher