So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 855
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.

Philips 37PFL 7606/02 befindet sich in einer ein-aus Schleif

Kundenfrage

Hallo, mei Philips 37PFL 7606/02 befindet sich in einer ein-aus Schleife ca 13 sek. Schaffe es in der kurzen Zeit nicht im Menue Werksrücksetzen zu machen. Versuche mit der ok Taste der Fernbedienung die Software aufzuspielen scheitert an der Programierung. Bis zur Prüfung läuft alles normal, dann Abbruch mit der Meldung Programierung konnte nicht zu Ende geführte werden.

Das Gerät ist bisher fehlerfrei gelaufen. Habe alle zusätzlichen Anschlüsse abgenommen, nur Stromversorgung, Habe die neue Software von Philips auf USB gespielt und versucht ein Update einzuspielen. kein Erfolg. USB Stick mit FAT 32 formatiert und weiter keine Daten auf dem Stick.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team