So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, Technikfreak
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  IT- Systemkaufmann, Affinität zu Elektronik allgemein
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
karsten peter ist jetzt online.

wir haben eine Samsung UE60D6500 und eine D/A Wandler an den

Kundenfrage

wir haben eine Samsung UE60D6500 und eine D/A Wandler an den optischen Ausgang für den Ton an unsere stereoanlage angeschlossen - allerdings bekomme ich keinen Ton.
Was kann haben wir falsch gemacht?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend und willkommen bei Justanswer.de,

gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.
Zuvor hätte ich noch ein paar Fragen bezüglich Ihrer Geräte:

- Welchen D/A Wandler setzen Sie ein?
- Was für eine Stereoanlage nutzen Sie (Hersteller/Modell)?

Mit besten Gruß!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

- wir setzen einen Lindy 70408 D/A Converter ein.
- die Stereoanlage ist ein Verstärker von JVC AX-2
und ja
- wir haben bereits den TV auf ext. Lautsprecher gestellt und einen Signaleingang geprüft -> kein ergebnis
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, danke XXXXX XXXXX Infos!

Nehmen Sie bitte einmal die Anleitung des Tv, schauen Sie dort auf Seite 84, wie die Einstellung PCM eingestellt wird. Dieses muss zwingend eingestellt sein, damit der D/A Wandler auch funktioniert.

Die Anleitung können Sie auch unter nachfolgendem Link herunterladen:
http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201112/20111208190112921/Web_GSDVBEUA_GER.pdf#page77

Sollte auch das nicht funktionieren, so melden Sie sich bitte wieder.

Mit besten Grüßen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, es funktoniert leider nicht, da wir nur die Möglichkeit zwischen "Dolby" und "MJEPG"" haben...
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also haben sie, nachdem sie auf anpassen der Toneinstellungen (Menütaste - Ton auswählen - Entertaste)gegangen sind keine Auswahlmöglichkeit "Zusätzliche Einstellungen" danach "SPDIF Einstellungen" und dann "Audioformat"?Oder kommen Sie in das Menü und können nur nicht PCM wählen? Wenn das der fall sein sollte, schalten sie bitte auf einen Sender mit digitalem audiosignal ein und versuchen die obige Prozedur nochmals.MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Doch, nach Überprüfung Ihrer Anleitung / Anweisung .... "PCM" ist eingestellt - aber leider immer noch kein Ton an unserer Steroanlage...
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, ich befasse mich heute nochmal mit dem Problem, ich habe die Vermutung, dass der D/A Wandler nicht mit dem Ausgangssignal des Fernsehers kompatibelmist. Möchte das aber erst noch überprüfen.

Mit besten Grüßen!
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

So, ich habe heute über den ganzen Tag das Netz "durchwühlt" aber nichts gefunden. Es steht nirgends geschrieben, mit welchen frequenzen der Samsung am Optischen Ausgang das Signal ausgibt.

 

Ihr Gerät kann "nur":

Sampling-Frequenz: 32kHz, 44.1kHz, 48kHz

Abtastraten für 16- bis 24-Bit-Aufnahmen

 

Ich vermute, der Samsung sendet mit 96 kHz, bin mir aber nicht sicher.

 

Dieses Gerät könnte 96kHz, sollten Sie also den Wandler tauschen können, so sollten Sie diesen versuch auf jeden Fall einmal unternehmen.

 

tut mir leid, Ihnen nichts anderes mitteilen zu können, vielleicht können Sie trotzdem mit meiner Antwort zufrieden sein. Falls sie möchten, kann ich die Frage auch anderen Experten nocheinmal freigeben.

 

Mit besten Grüßen!

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schönen guten Tag nochmals,

 

seien Sie so nett und akzeptieren meine Antwort, wenn Ihr Problem damit erfolgreich gelöst/ Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet wurde.

 

Wenn Sie nicht akzeptieren, wird meine Arbeit nicht honoriert.

 

Vielen Dank und beste Grüße!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Peter,

ich bin leider nicht zufrieden, daher kann ich auch nicht den Button "Akzeptieren" drücken.

Beste Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fernseher