So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 871
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo werte Experten Ich besitze folgendes TV-Ger t Grundig

Kundenfrage

Hallo werte Experten
Ich besitze folgendes TV-Gerät: Grundig M 82-269 Pal Plus / Log (mit Bild im Bild). Seit einigen Tagen tritt eine Störung mit dem Bild im Bild, Videotext, Uhr- und Muteanzeige auf. Diese wandern unablässig bzw. sind nicht mehr lesbar. Ansonsten funktioniert das Gerät korrekt. Zwischendurch verschwindet die Störung kurz nach dem Einschalten, tritt aber dann wieder auf. Ich bin überzeugt, dass es sich um einen Wackelkontakt oder um eine oxydierte Stelle vom Antennen-Anschluss im Innern des Gehäuses handeln muss, denn beim bewegen der Anschlussbüchse des Antennenkabels verschwindet die Störung jeweils kurzzeitig.
Frage: Wer kann mir eine ausführliche evt. bebilderte Anleitung für die korrekte Demontage des Gehäuse-Hinterteils übermitteln?

Freundliche Grüsse
Robert

Schon probiert:
Antennenkabel auf sicheren Kontakt überprüft, sowohl an der Steckdose wie auch am Gerät.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Eine bebilderte Anleitung zur Demontage gibt es leider nicht. Mir liegt zwar das Service-Manual mit sämtlichen Schaltplänen des Gerätes vor, aber für die Demontage der Rückwand muss leider immer noch der gesunde Menschenverstand, bzw. das Grundwissen des Technikers her halten.

In der Regel werden nur die Schrauben auf der Rückseite entfernt und dann kann der Deckel bereits abgehoben werden, teilweise müssen noch mit einem Schraubenzieher Schnapper dazu eingedrückt werden.

Nachtrag: Wie ich gerade sehe haben Sie die selbe Frage bereits einem Kollegen vor mir gestellt und dieser hat Ihnen Ihre Frage auch schon beantwortet und Ihnen bereits gesagt, dass es eine solche Anleitung nicht gibt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Besten Dank für Ihre Mitteilung aber über die Schaltpläne verfüge ich bereits.
Auch habe die bereits einmal die sichtbaren Schrauben des Gehäuse-Hinterteils entfernt, aber das Gehäuse liess sich leider, auch mit Einsatz eines Flach-Schraubenziehers zwischen die Verbundspälte, nicht öffnen bzw. entfernen.
Um Schäden durch gewaltsame Eingriffe zu vermeiden, bin ich auf der Suche nach einem Experten, welcher dieses Gerät schon mal geöffnet hat und mir dadurch dienliche Hinweise geben kann.
MfG. Robert
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich verstehe Ihren Wunsch, aber das dürfte äußerst schwierig werden. Denn selbst wenn dieses, inzwischen ja schon sehr betagte Gerät, von einem Techniker einmal geöffnet wurde, so wird er sich heute wohl kaum mehr daran erinnern können wie die Verriegelung genau ausgesehen hat. Das könnte ich Ihnen ja noch nicht mal mehr bei einem Gerät sagen, dass ich vor einigen Wochen oder Monaten geöffnet habe, geschweige denn wenn dies längere Zeit zurück liegt.

Am besten bringen Sie das Gerät zu einem Fernsehtechniker vor Ort, der kann Ihnen hier sicher schneller weiterhelfen und für die 5 Minuten wird er sicher auch nicht mehr verlangen als Sie eine Frage auf Justanswer kostet.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Tja, wenn es so wäre! Ich habe mich diesbezüglich erkundigt und man teilte mir mit, dass die Störungsbehebung sich auf ca. 250.- bis 350.- CHF belaufen würde.
Da ich ein dipl. Automechaniker (mit Meisterprüfung) bin und auch an Fahrzeugen mit Kabel-Unterbrüchen bzw. oxidierten Kontaktstellen zu tun habe, denke ich, auch dieses Problem, wenn das Gehäuse einmal geöffnet ist, beheben zu können.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich sprach ja auch nicht von einer Störungsbehebung. Man soll Ihnen doch nur helfen das Gehäuse zu öffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie tatsächlich, dass ich das TV-Gerät in eine Fernseh-Reparaturstelle bringen kann, nur um das Gerät öffnen zu lassen? Das würde von keiner entsprechenden Firma in der Schweiz akzeptiert.
Trotzdem besten Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüsse

Robert