So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 13559
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.

Fr her habe ich meine Panasonic Recorder DMR-EX77 mit TV 4 3

Kundenfrage

Früher habe ich meine Panasonic Recorder DMR-EX77 mit TV 4:3 ohne Probleme betreiben können. Jetzt mit TV Toshiba 40VL733 sind beim abspielen
alle Aufnahmen mit Balken oben und unten versehen, obwohl ich alle Einstellungen in 16:9 geändert habe. Woran liegt das ?
MfG Haiko S.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Das die Balken oben und unten sind ist unlogisch. Kann es nicht sein, dass die BalXXXXX XXXXXnks und rechts sind?

Entscheidend ist letztlich immer welches Format der Film hat den Sie ursprünglich aufgenommen haben. Wenn dieser Film 16:9 hatte, dann entstehen keine Balken, wenn er das Format 4:3 hatte, dann müßten Sie links und rechts Balken haben. Nur bei einem Kinoformat (Cinema Scope) gibt es auch bei einem 16:9 Bildschirm oben und unten schwarze Balken. Das ist aber eben in der Regel nur bei Kinofilmen der Fall.

Der nachstehende Link erklärt Ihnen das ausführlicher:

http://www.netzwelt.de/news/76273-wegweiser-format-dschungel4-3-16-9-cinemascope.html

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:. Antwort (1.) war komplett ungenügend ; es wurde sogar meine Wahrnehmung bezweifelt (kann es nicht sein , dass die BalXXXXX XXXXXnks und rechts sind ?) Dieser Unterschied ist mir sogar bekannt. Ein zweite Frage von mir zur Verdeutlichung (+ 3€ !!) wurde bisher nicht beantwortet.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verehrter Kunde,

es kommt leider immer wieder vor, dass Kunden später feststellen, dass Sie bei der ursprünglichen Fragestellung etwas unbeabsichtigt falsch geschrieben haben. Sowas passiert nun mal. Daher ist es ganz normal, dass man besser noch einmal nachfrägt, wenn die Fragestellung darauf schließen läßt.

Wenn Sie in einem 16:9 Bildschirm oben und unten schwarze Balken haben müßte das wiedergegebene Bild im Cinemascope-Format aufgenommen worden sein. Das habe ich Ihnen mit dem angegebenen Link verdeutlichen wollen. Das ein 4:3 Format in einem 16:9 Fernseher mit oben und unten vorhandenen Balken dargestellt wird, ist ja nur möglich wenn das Bild gestaucht, also in die Breite gezogen, wird. Die Personen und Gegenstände auf dem Bild müßten demnach alle breiter dargestellt werden. Ist das denn der Fall?

Eine "zweite Frage" wie Sie angeben, kann ich leider nirgendwo erkennen. Wo sehen Sie diese denn?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich warte noch auf Ihre Rückmeldung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fernseher