So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, Techniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Hallo, guten Tag, ich habe einen Fernseher Sony Bravaria

Kundenfrage

Hallo, guten Tag,

ich habe einen Fernseher Sony Bravaria KDL -40 EX 500 mit einer Heimkinoanlage Philips HTS5540 5.1 (USB 2,0, HDMI, Upscaler 10 mit einem HDMI Kabel miteinander verbunden.
Es funktioniert alles, außer der Wiedrgabe des Fernsehtones über die 5 Lautsprecher.Ein Verkäufer von MediaMax sagte mir, ich würde noch ein Lichtleiterkabel für den Ausgang benötigen. Aber an beiden Geräten war dafür kein Anschluss vorhanden. Was ist zu tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
fangen wir doch einfach an.
Die Philipsanlage kann ja ganz unabhängig vom Fernseher z.B. CDs wiedergeben.

Probieren Sie das doch bitte einmal aus.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Noch einmal, es geht alles, aber der Fernsehton über die 5 Lautsprecher eben nicht.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie einen Sat- oder Kaebl-Receiver haben können Sie auch von dort den Ton zur Heimkino-Anlage senden.

Ich hab aber gerade noch einmal nachgeschaut.
Der Fernseher hat einen digitalen, optischen Audio-Ausgang.
Dieser muss mit dem Eingang an der Philips-Anlage verbunden werden.
Bei der Philips muss dann noch der Eingang als Quelle ausgewählt werden und event. am Fernseher der Ausgang für den Ton.

Mehr ist da eigentlich auch nicht zu machen.

Verändert von Engling.IT am 31.01.2011 um 14:01 Uhr EST