So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo Ihr Experten, seit ungef hr zwei wochen kann ich mit

Kundenfrage

Hallo Ihr Experten,
seit ungefähr zwei wochen kann ich mit meine SATanlage kein ARD+ZDF HD,ARTE,EINS extra,festival,plus und phönix empfangen.
Was ist da los ?
A. Gebhard
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

hast Du eine Zweiloch oder eine Dreilochdose (2 oder 3 Stecker anschließbar?)
Bei den Zweilochdosen hat nämlich der eine Anschluß keinen Gleichspannungsdurchgang. Das könnte dein Problem erklären.
Du mußt dann an den anderen Dosenausgang ran, brauchst dafür dann aber statt Vater- einen Mutterstecker oder umgekehrt.

Zweite Möglichkeit Du hast beim Anschrauben des F-Steckers einen Kurzschluß verursacht und die selbstrückstellende Sicherung in der Antennenleitung des Recevers blockiert jetzt die Ausgabe der zur Ebenenumschaltung benötigten Gleichspannung
Zu dieser Fehlerbeseitigung ziehe den Netzstecker des Satreceivers für einen Minute aus der Steckdose, stecke wieder rein und teste.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ich habe schon einen anderen Receiver ausprobiert, kein Erfolg.Auch am PC fehlen die Sender.
Von der SATschüssel gehen die vier Kabel (weiß,grau,blau,rot) zu einem Multischalter.
Die Störung kam allerdings von ganz alleine ohne möglichen Kurzschluß.
Die Anlagen in der Umgebung haben keine Probleme.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Thema gleiche Frage
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,hört mich denn niemand?
Ist mein Broblem soooo schwierig?
Wenn`s keiner weiss, so gebt mir mein Geld zurück!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
So wie ich das sehe, ist ausser den Kabeln die einzige Komponente, die sie noch nicht getauscht haben, der Multiswitch. Es wäre also durchaus möglich, daß dieser die Ursache für das Problem ist. Möglicherweise ist ein bestimter Frequenzbereich nicht mehr funktionsfähig oder wird auf einen der Ausgänge nicht mehr durchgegeben.
Probieren sie bitte folgendes:

Schliessen sie bitte das Kabel von dem Anschluss, an dem derzeit ihr Receiver hängt an einen anderen Ausgang des Multiswitch an und testen sie, ob der Empfang dann funktioniert. Wenn ja schliessen sie zur Gegenprobe an den nun freien Anschluss eine andere Leitung an und testen sie auch hier, ob jetzt an diesem Anschluss die entsprechenden Sender fehlen. Wenn das beides der Fall ist, können sie sicher von einem Defekt des Multiswitch ausgehen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
alle 4 Anschlüsse der Hausanlage haben das gleiche Broblem, also ist ein Wechsel sinnlos.
Meinen Sie ich müsste den Multischalter erneuern ?
+ Was müßte ich beim Kauf eines neuen beachten ?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das wird mit Sicherheit am Switch liegen. Der wird wohl defekt sein. Wenn sie bisher mit diesem Gerät ansonsten zufrieden waren könen sie ein gleiches oder gleichweriges Gerät einsetzen. Ansonsten emfehlenswert sind die Geräte von Technisat, Hirschmann oder auch Kathrein. Dies sind Hochwertige Komtonenten die leider auch etwas teurer sind.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Melde mich wieder wenn ich den Multischalter getauscht habe.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich warte dann auf ihre Rückmeldung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Fernseher