So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo zusammen, ich habe einen SAMSUNG PS42E92H Plasma TV

Kundenfrage

Hallo zusammen,

ich habe einen SAMSUNG PS42E92H Plasma TV und der zeigt mit leider ein Bild voller Schlieren. Wagrechte Balken, die insbesonders bei dunklen Filmpassagen störend wirken. Ganz schlimm wird es beim betrachten von Blue Ray. Das Bild ist x-mal schlechter als das TV-Bild vom Sat-Reciver und auch schlechter als von DVD.
Habe auch schon einen anderen Blue Ray angeschlossen und dieselben Schlieren bekommen. Auch der wechsel von HDMI auf digitale Koax brachte nichts.
Vermutlich liegt's am TV-Gerät!!!
Hat jemand einen hilfreichen Tip, was ich noch tun könnte, damit ich endlich ein ungestörtes und schlierenfreies Bild bekomme.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Grüße

Roman
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Fernseher
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User Roman, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Fehlerbeschreibung klingt nach einem Problem mit dem Eingangsverstärker.
Es wäre noch interessant zu wissen, ob das Bild vom SAT-Receiver nicht nur besser, sondern wirklich korrekt wiedergegeben wird und an welchem Anschluß dieser betrieben wird (SCART?)

Ein Anschluss von BlueRay bzw. DVD an KOAX kann kein besonders gutes Ergebnis liefern, da eine Umsetzung auf KOAX auf jeden Fall eine Verschlechterung bedeutet. Ist immer nur eine Notlösung.

Wenn ein normales Kabel-TV-signal auf KOAX wiedergegeben wird, ist es dann besser, als das des Players? - vermute nicht.

So Ihr Samsung noch nicht sehr alt ist, würde sich die Reparatur des Eingangsverstärkers noch lohnen. Kann aber durchaus 200 - 300€ kosten.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Antwort, doch daran liegt's vermutlich nicht, denn ich hatte nach der Wiedergabe einer normalen DVD und anschließendem Wechsel auf Blue Ray eine korrekte und klare Wiedergabe. Das Fernsehbild vom Sat-Reciver ist relativ gut, doch für perfekt würde ich es nicht halten. Primär geht es mir um die Wiedergabe von Blue Ray DVD's. Hier habe ich ein klares Bild im Vorspann, doch sobald der Hauptfilm beginnt, kommen auch die Schlieren ... und ganz intensiv in dunklen Bildbereichen. Vielleicht kann ich den Fernseher irgendwie komplett zurückstellen ...
Vielleicht liegt's an der HD-Verarbeitung???
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bekomme ich bitte noch eine Antwort auf meine letzte Mail!
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry für die Verzögerung, aber am Wochenende bin ich nicht kontinuierlich Online.
(Bei uns scheint die Sonne, sehr angenehm)

Zu Ihrer Frage bzw. der letzten Fehlerbeschreibung:
Für diesen Fall kommen auch mehrere Fehlerquellen in Frage.

Prüfen Sie bitte, ob Ihr BR eine Einstellmöglichkeit für die Bildfrequenz anbietet.
Optimal wäre 60Hz, da dies die Bildfrequenz Ihres Samsung ist.

Ansonsten könnten Sie einen "Störer" in de Nähe haben, z.B. WLAN-Router oder Bluetooth-Adapter am PC. Da könnte eine größere Distanz helfen, oder Ihr Kabel ist nicht sauber abgeschirmt.

Allerdings könnte es am ehesten sein, daß das Problem nicht behebbar ist, da Ihr Plasma-TV kein HD-Gerät ist und "nur" über eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten verfügt, was immer eine Interpolation für die Bildberechnung erforderlich macht.

Sollte Ihr BlueRay dafür eine Einstellung anbieten, also für die Auflösung, sollten Sie in dessen entsprechnendem Menü genau diese Auflösung vorgeben, um die nachträgliche Interpolation im TV zu vermeiden.

Wünsche viel Erfolg beim Konfigurieren und noch einen schönen Sonntag Abend.
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.