So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 23376
Erfahrung:  Im Familienrecht habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Nach Einreichung der Scheidung verstirbt einer der Partner,

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach Einreichung der Scheidung verstirbt einer der Partner , erhält der überlebende Teil noch Witwerrente?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Es besteht dann ein Anspruch auf Bezug von Witwenrente, wenn beide Partner zum Zeitpunkt des Todes eines Ehegatten durch eine Ehe miteinander verbunden sind.

Das bedeutet: Die Scheidung einer Ehe kann nur durch eine richterliche Entscheidung rechtskräftig ausgesprochen werden (§ 1564 BGB). Allein die Einreichung eines Scheidungsantrages führt folglich nicht zu einer Scheidung der Ehe.

Daraus ergibt sich, dass - mangels erfolgter Scheidung - unter den hier gegebenen Umständen auch Anspruch auf Witwenrente besteht!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene Rechtsberatung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.