So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 6461
Erfahrung:  mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe meine Frau am Dienstag geheiratet. Doch Sie hat

Kundenfrage

Ich habe meine Frau am Dienstag geheiratet. Doch Sie hat dafür nur ein Touristenvisum beantragt, weil Sie weiß, wie viel Steine ihr in den Weg gelegt werden, in Deutschland zu heiraten. Jetzt haben wir in Dänemark geheiratet. Eine weitere Trennung ,wäre unaushaltbar für uns. Was können wir tun.
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

dabke für die Nutzung von Justanswer.

leider wird es nur im Ausnahmefall, wenn z.B. aufgrund einer fortgeschrittenen Schwangerschaft oder einer ernsten Erkrankung eine Rückreise nicht möglich ist, möglich sein, diese zu verhindern.

Andere Ausnahmen, als die "Reiseunfähigkeit", die ärztlichbescheinigt werden muss, gibt es leider nicht.

Ich bedaure, dass ich Ihnen keine positivere Antwort geben kann, aber leider ist die Rechtslage eindeutig. Ich hoffe dennoch, dass ich Ihnen behilflich war und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Nach- oder Rückfragen existieren, stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung der Antwort vor !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weiteren Fragen? Falls nicht,nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung an den Experten ausgezahlt wird. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass