So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 5533
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Kinder sind 12 und 14

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Kinder sind 12 und 14 Jahre.
14- tätig arbeite ich am Wochenende entweder von 6.30h- 14.00h oder von 13.00h - 20.30h/21.30h.
Bis jetzt waren meine Kinder dann bei ihrem Vater. Da sie nicht mehr hin gehen möchten, sieht er von unsere Absprache ab.
Meine Frage nun: Verletzt ich die Fürsorgepflicht, bzw. Aufsichtspflicht, wenn meine Kinder, während ich arbeiten gehe alleine Zuhause bleiben, mit der Option sich bei der Nachbarin sich melden zu können?
Schonmal vielen Dank ***** ***** Antwort!
Petra S.
Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Der von Ihnen beschriebene Fall dürfte sicherlich einen Grenzfall darstellen.

Maßgeblich für die Frage der Verletzung einer Fürsorgepflicht ist das Verhalten und die Reife Ihrer Kinder. Auch ob die Nachbarin in einem Mehrfamilienhaus kurzfristig verfügbar ist und ggf. schnell eingreifen kann.

Sind Ihre Kinder als vernünftig und gewissenhaft einzustufen, können Sie das besagte Vorgehen anwenden (wenn die Nachbarin als Aufsichtsperson schnell verfügbar ist). Auch sollten Sie auf der Arbeit jederzeit telefonisch erreichbar sein.

Es ist wichtig, dass Sie alles gewissenhaft und nachweislich entsprechend vorbereiten, dass im Fall eines Vorfalls Ihnen hieraus keine rechtliche Nachteile entstehen.

Auch dass der Kindesvater nicht auf diesem Wege (Verletzung der Fürsorgepflicht) den Antrag auf Zuteilung des alleinigen Sorgerechts stellt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Vielen Dank!
Noch kurz eine Verständnisfrage!
Mein Ex- Mann kann nicht das alleinige Sorgerecht beantragen, wenn die Nachbarin(wohnen im selben Reihenhaus) oder Nachbarin 3 Häuser weiter Zuhause ist und natürlich verständigt ist?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

beantragen kann er dies schon. Aber Erfolg wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit dann keinen haben.

Wie ausgeführt werden hierbei die gesamten Umstände beurteilt.

Und Kinder in dem von Ihnen beschriebenen Alter können auch ein paar Stunden an den Wochenenden alleine zu Hause sein. Dies ist durchaus legitim und begründet keine rechtlich nachteiligen Schritte.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.