So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 5870
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Besteht ein Anrecht der sich trennenden Ehefrau auf

Beantwortete Frage:

Besteht ein Anrecht der sich trennenden Ehefrau auf Trennungsunterhalt, wenn sie über eine Rente von 950,00 € verfügt und mit einem neuen, wohlhabenden Partner in einer gemeinsamen neuen Wohnung zusammenlebt?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Faktisch ist jede Frage der Zahlung von Trennungsunterhalt im Streitfall durch ein Gericht zu entscheiden.

Allerdings lässt die Rechtsprechung in der Tat bei dem Zusammenzug mit einem neuen Partner bei verfestigter Beziehung die Zahlung von Trennungsunterhalt entfallen.

Exemplarisch sei das Urteil des Oberlandesgericht Oldenburg vom 16. November 2016 (AZ: 4 UF 78/16) zu nennen.

In vorliegendem Urteil hatte die Ehefrau ein Jahr mit einem neuen Partner eine Beziehung geführt und zog sodann in dessen Haushalt ein. Nach außenhin traten sie ebenfalls als Paar auf und verbrachten gemeinsame Urlaube. Weier wurde gemeinsam an Familienfeiern teilgenommen.

Diese Umstände gaben den Ausschlag für das urteilende Gericht, einen weiteren Trennungsunterhalt zu versagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.