So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 22364
Erfahrung:  Im Familienrecht habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, wir bekommen Anfang nächsten Jahres Zwillinge.

Beantwortete Frage:

Guten Tag, wir bekommen Anfang nächsten Jahres Zwillinge. Mein Mann ist der leibliche Vater. Ich würde die Babys Adoptieren! Wie sieht das aus, bekomme ich Elterngeld ? bekomme ich auch Mutterschaftsurlaub. Kindergeld? mfg
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Ihnen steht Elterngeld, Mutterschaftsurlaub und auch Kindergeld als Adoptivmutter zu.

Rechtlich sind Sie nach erfolgter Adoption einer leiblichen Mutter völlig gleichgestellt.

Das bedeutet, dass Sie - wie eine leibliche Mutter - sämtliche gesetzlichen Leistungen auch als Adoptivmutter beanspruchen können!

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Frage habe ich noch, wie lange dauert eine Adoption? und wie ist das im Zeitraum bis ich die Adoptiv Mutter bin?
mfg
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Die Verfahrensdauer ist unterschiedlich und abhängig von den Umständen des Einzelfalls. In Ihrem Fall ist jedoch mit einer sehr kurzen Verfahrensauer zu rechnen, da Sie keine fremden Kinder, sondern die leiblichen Kinder Ihres Mannes adoptieren wollen.

In diesem Fall dürfte die Dauer des Adoptionsverfahrens mit ungefähr vier bis sechs Monaten anzusetzen sein. Danach werden Sie auch die Adoptivmutter sein.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt