So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ist ein notarieller Ehevertrag gültig, wenn ich bei

Kundenfrage

ist ein notarieller Ehevertrag gültig, wenn ich bei Abschluss depressiv war?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich unterliegen zwar auch Eheverträge der Anfechtbarkeit.

Das ist immer dann der Fall, wenn einer der Ehepartner bei Abschluss des Ehevertrages getäuscht oder widerrechtlich bedroht wurde oder über wesentliche Vertragsbestandteile im Irrtum war.

Es gelten in diesen Fällen die allgemeinen gesetzlichen Anfechtungsregelungen der §§ 119,123 BGB.

Sofern Sie bei Abschluss des Ehevertrages nicht im Sinne der vorstehenden Regelungen getäuscht oder widerrechtlich bedroht worden sind, scheidet eine Anfechtung leider aus.

Die bloße Tatsache, dass Sie zum Zeitpunkt des Abschlusses des Ehevertrages depressiv waren, verschafft Ihnen leider kein eigenständiges Anfechtungsrecht.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu rechts oben auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Leider haben Sie noch immer keine Bewertung abgegeben.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden. Auf die Rechtslage habe ich keinen Einfluss!

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-odqa529u-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.