So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 22556
Erfahrung:  Im Familienrecht habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo. beim aufenthaltsbestimmungsrechtsverfahren ist ein

Kundenfrage

hallo. beim aufenthaltsbestimmungsrechtsverfahren ist ein beschluss vor 2 wochen durch das amtsgericht ergangen. dieser beschliesst das das aufenthaltbestimmungsrecht auf mich den vater übertragen wird. jetzt kann meine ex frau dagegen beschwerde einlegen, und wird es auch tun. ist dieser beschluss nun wirksam? oder muss ich die entscheidung des OLG
abwarten um die kinder zu mir zu holen? gruss Markus
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Gemäß § 116 Absatz 3 Satz 1 FamFG werden Endentscheidungen in Familienstreitsachen nach den §§ 231 Absatz 1, 261 Absatz 1 und 266 Absatz 1 FamFG erst mit Rechtskraft wirksam.

Die Rechtskraft tritt ein, wenn gegen die Endentscheidung (§ 38 Absatz 1 FamFG) ein Rechtsmittel nicht mehr zulässig ist.

Das bedeutet in Ihrem Fall, dass die Rechtskraft den nun ergangenen und mit der Beschwerde angegriffenen Beschlusses erst dann eintritt, wenn der Antrag der Beschwerdeführerin zurückgewiesen worden ist.

Sie müssen daher in der Tat die Entscheidung des Beschwerdegerichts abwarten.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt