So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1398
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Tochter lebt seit 06.01.2012 in einer Pflege Familie,

Kundenfrage

meine Tochter lebt seit 06.01.2012 in einer Pflege Familie , mit denn Wunsch das ich sie wieder bekommen so steht es auch in hilfeplan drin. am Anfang kam ich mit der Familie auch klar nur seit Sommer 2015 fing das an das erst die richtige Tochter von denn mit beim Umgang mit da bei war es heißt aber ich und meine Tochter nur mit Umgang dieses Jahr war es wieder mal so das die Pflegemutter immer gegen mir was hatte . sie machte mich schlecht beim Jugendamt. Jetzt habe ich zu erfahren bekommen das die auch noch die kleine adoptieren will. Was ich aber nicht will. mir kommt es auch so vor das das Jugendamt gegen mir arbeiten tut. durch bekannte habe ich in Erfahrung gebracht das es wohl besser ist wenn ich verheiratet bin und mein jetzigen Partner das teilsorgerecht übergebe er ist nicht der leibliche Vater, der leibliche will mit meiner Tochter nichts zu tun haben.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wie kann ich Ihnen helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin

Rechtsanwalt