So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.

Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2658
Erfahrung:  Dipl. Kfm.
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo ich bin Frau ************ habe eigentlich gleich 2

Kundenfrage

Hallo ich bin Frau ************ habe eigentlich gleich 2 Fragen Da zu kurze Geschichten: zu der ersten : Mein verlobter war verheiratet hat 7 Jahre alte Tochter von März- Mai 2014 soll er seine Tochter missbraucht haben auch bei seine Verwandtschaft die Tochter, das komige ist das seit Mär 2014 von seiner jetzigen Ex Frau der neue mit in Familie kam , und mir aufgefallen ist wo ich ihn am 29.1..2014 das erste mal sah das er kleine Mädchen beobachtete. er wurde am 31.05.2014 Verhaftet saß dann bis 26.08.2014 unschuldig in U- Haft . Durch die eine Bekannte die er missbraucht haben soll mit kam es raus das es erfunden war. Seine Tochter ist in Brieselang in Therapie da sie das immer noch äußern tut . Das verfahren wurde eingestellt er bekam auch Haftentschädigung. Das Jugendamt ist immer noch der Meinung das es so war. Er kämpft um sein Besuchsrecht schon seit Monate . Meine frage ist wenn das jetzt eigentlich eingestellt ist das Verfahren eingestellt ist darf sich das Jugendamt Stendal noch quer stellen um seine Tochter zu sehen. Meine 2 Frage da zu auch kurz Geschichte. Ich habe eine Tochter die 5 Jahre alt ist ich musste sie zum Schutz am 06.01.2012 da war sie 6 Monate alt weg geben zur Pflege . jetzt habe ich alles im Griff Kinderzimmer ist auch fertig ich möchte das sie gerne wieder bei mir und mein Verlobten lebt momentan habe ich 1 mal monatlich für 3 stunden besuchskontackt bis August ist die Pflegemutter noch mit da zu angeblich trauen sie mir nicht zu das ich sie alleine erziehe, wenn aber die Pflegemutter immer da bei ist wie soll ich es denn machen wenn meine Tochter sie ständig sehen tut dann fragt sie immer Mama wo ist die . Ich finde das Besuchsrecht wieso zu wenig . Ich wurde sie gerne zu mir holen . Wie stelle ich es nur am besten an

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

1.) Meine frage ist wenn das jetzt eigentlich eingestellt ist das Verfahren eingestellt ist darf sich das Jugendamt Stendal noch quer stellen um seine Tochter zu sehen.

Das Jugendamt stellt sich in vergleichbaren Situationen häufig quer und beharrt auf seiner bislang erreichten Position. Argumentiert wird häufig damit, dass eine strafrechtliche Einstellung des Verfahrens (welche aufgrund er hohen Beweishürden für eine Anklage) noch nicht die Gefahr für das Kind nach § 42 SGB VIII beseitigt.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Jugendamt die Inobhutnahme auch weiterhin aufrecht erhalten. Sie sollten daher der Inobhutnahme unbedingt wiedersprechen und beim Familiengericht einen Antrag auf Umgang mit Ihrem Kind stellen.

2.) Kindesumgang

Zu Frage 2 sollten Sie ebenfalls einen Antrag bei Gericht auf "stückenweise" Erhöhung des Umgangsrechts beantragen. Insbesondere sollte in diesem Zusammenhang schriflich dargestellt werden, dass Sie nunmehr das ensprechende Umfeld zur Entwicklung Ihres Kindes geschaffen haben. Hier sind alle positiven Aspekte hervor zu heben. Nach einer kontinierlichen Steigerung der Umgangszeiten und der "Annäherung" zu Ihrem Kind sollte dann der Antrag auf vollständigen Umgang (ggf. unter Mithilfe eines Beistands bzw. einer Unterstützungskraft) gestellt werden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragenstehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

es ist bei frage eins so das das familiengericht nauen beantragt hat das gutachten und solang dieses nicht abgeschlossen ist darf er sie nicht sehen . Die KM sollte sie sehen da stellte er sich aber quwer mit recht. Sie kümmert sich auch nicht drum der opa von der kleinen darf ja zu ihr und macht Bilder was die km dann bekommt aber ebend mein Verlobter nicht . Wir haben auch alles schon versucht. Frage 2 ist es so das ich angst habe das das gericht mir das aufentalsbestimmungsrecht entziehen will wie gesagt die pflegemutter versucht alles

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

zu 1.)

wenn das Gericht hier ein Gutachten angeordnet hat, ist dessen Ergebnis auch abzuwarten. Zuvor wird sich das Gericht nicht zur Entscheidung in eine Richtung bewegen lassen. Hier müssen Sie sich gedulden.

zu 2.)

Ich kann hier Iher Sorge nachvollziehen. Allerdings bleibt die aktuelle Situation bestehen, wenn Sie hiergegen nichts unternehmen. Eine Erhöhung des zeitlichen Umgangs wird nicht "automatisch" erfolgen. Dies aber ist Voraussetzung für die Erlangung eines dauerhaften Aufenthalts Ihres Kindes bei Ihnen.

Hilfsweise sollten Sie sich in der Sache rechtsanwaltlichen Beistand holen, der Sie ggü. dem Gericht und den Behörden hinreichend vertritt und auch die entsprechenden Maßnahmen einleitet.

Sofern ich Ihre Fragen beantworten konnte, wäre ich über eine positive bewertung dankbar.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2615
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1720
    Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    430
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    63
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fachanwältin für Familienrecht
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht