So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 3079
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Familienrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, und zwar habe ich

Kundenfrage

Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren ,
und zwar habe ich mich Samstag von mein Mann getrennt.
Wie und wo reiche ich die Scheidung ein ?
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Vielen Dank für ihre Anfrage,

Die vorhergehende Frage war für eine andere Fragestellerin bestimmt. Ich antworte Ihnen sogleich.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Dde Scheidung können Sie lediglich über einen Rechtsanwalt bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht (Familiengericht) einreichen. Es besteht für die Antragstellung Anwaltszwang.

Sofern die Voraussetzungen für einen Härtefallscheidung nicht vorliegen oder eine solche nicht gewünscht ist, müssen Sie das so genannte Trennungsjahr abwarten. D.h., dass der Antrag erst nach Ablauf dieses Trennungsjahres oder ein bis zwei Monate vor Ablauf des Trennungsjahres beim Amtsgericht gestellt werden kann.

Ich empfehle Ihnen, da sie sowieso den Antrag über Rechtsanwalt stellen müssen, hier eine entsprechende Beratung auch für mögliche Scheidungsfolgesachen, wie Zugewinn, Hausrat oder Unterhalt in Anspruch zu nehmen.

Das Ehescheidungsverfahren selbst wird lediglich die Scheidung und den Versorgungsausgleich (Rentenansprüche) aufgrund der gesetzlichen Vorgaben behandeln.

Ich hoffe, dass ich Ihnen bis dahin hilfreich geantwortet habe und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Über ihre anschließende positive Bewertung freue ich mich.

Viele

.
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht