So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1379
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin seit vier Jahren geschieden und habe mit meinem

Kundenfrage

Ich bin seit vier Jahren geschieden und habe mit meinem Exmann drei gemeinsame Söhne. Seit drei Jahren besteht keinerlei Umgang von heute auf morgen wurde der Kontakt zu den Kindern abgebrochen. Da das gemeinsame Sorgerecht besteht habe ich keinerlei Entscheidungsmacht. Nun wurde mir nahe gelegt das Teilsorgerecht zu beantragen. Dieses ging rasch über die Bühne und es wäre einfacher zu bekommen. Stimmt das? Und was beinhaltet das Teilsorgerecht? Ich muss noch hinzu fügen das der Kindsvater für mich unbekannt verzogen ist und wir keine Telefonnummer etc haben. Gruß ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

meinen Sie die Beantragung des Ruhens der Sorge für den Kindesvater ? Teilsorge gibt es nicht, allenfalls Alleinsorge für bestimmte Teilbereiche des Sorgerechts.

Können Sie vielleicht konkretisieren, was man Ihnen nahegelegt hat, zu tun ?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.


bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-40o32sqf- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht