So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 4577
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich suche dringend beratung im familienrecht ggf strafrecht,

Kundenfrage

Ich suche dringend beratung im familienrecht ggf strafrecht, mein mann ist mit unserem Sohn seit gründonnerstag verschwunden, die kripo ist eingeschaltet aber ich brauche rechtliche hilfe.
Kann ich Sie telefonisch erreichen oder schreiben wir hier per mail?vielen dank! Celine Steffan
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragenstellerin,gerne will ich mich Ihrem Anliegen annehmen. Können Sie bitte den Sachverhalt nebst Ihren Fragen über die Fragebox formulieren.Mit freundlichen GrüßenDr. TraubRechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mein mann ist stark suizid gefährdet und äußerte auch dass er männer versteht die bei einer trennung ihre kinder mit in den tod nehmen wenn die ehefrauen sie verlassen,bei uns steht eine trennung an.
seit donnerstag hat mein mann unseren sohn (geteiltes sorgerecht)von der schule abgeholt, sein handy ausgeschaltet und ist mit ihm seitdem verschwunden,kein lebenszeichen.die kripo ist seit donnerstag abend eingeschaltet ,die fahndung des fahrzeuges läuft auch mit fotos.in den zwei ferien wochen nun befindet sich mein man noch im legalen bereich.kann ich falls die kripo ihn findet über das jugendamt oder notfall anwalt einen gefahr in verzug ein vorübergehendes alleiniges sorgerecht schnell beantragen damit die kripo falls sie ihn finden das kind mitnehmen kann.ohne das dürfen sie das kind meinem mann nicht abnehmen.vielen dank
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragenstellerin,Ihre Fragestellung will ich auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworten:Es besteht bei begründetem Verdacht auf Gefährdung des Kindeswohls die Möglichkeit über einen Eilantrag das alleinige Sorgerecht zu beantragen.Weiter haben Sie die Möglichkeit dem Jugendamt den Sachverhalt zu schildern. Bei begründetem Verdacht auf Gefährdung des Kindeswohls erfolgt unverzüglich eine Inobhutnahme durch das Jugendamt nach § 42 SGB VIII. Dies hat zwar den negativen Nachteil, dass das Kind ggf. vorläufig auch nicht zu Ihnen kommt aber zumindest wird es - nach dem Auffinden Ihres Mannes - auch dessen Einflussbereich entzogen.Auf jeden Fall empfiehlt sich die Mandatierung eines Rechtsanwalts der mit dem nötigen "Druck" die entsprechenden Schritte einleiten kann. Nur hierdurch kann meines Erachtens ein rasches Handeln der Behörden erwirkt werden.Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, die Sie durch das Anklicken von 3-5 Sternen abgeben können, freuen. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.Mit freundlichen GrüßenDr. TraubRechtsanwalt
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht