So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 6244
Erfahrung:  mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten abnd habe da mal eine frage meine nichte ist 13 jahre

Kundenfrage

guten abnd habe da mal eine frage meine nichte ist 13 jahre alt und lebt im heim die mutter will mir kein umgangsrecht geben mit ihr.. Darf sie das und was kann ich da machen habe es mit ein anwältin versucht die hat aber nix gemacht...
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, können Sie Ihr Verhältnis zu der Nichte beschreiben ? Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

hallo!! Ich habe seid dem meine nichte immer ein sehr gutes verhälnis zu ihr gehabt habe sie immer bei mir gehabt auch mal über längere wochen. es ging sehr lange gut bis der opa von ihr auf getaut ist ab dem tag dürfte ich sie nicht mehr sehen.. Der auslöser war weil meine nicht mich anvertraut hat und mir gesagt hat sie bekomme nic zu essen und wird geschalagen darauf habe ich dann das jugenamt eingeschaltet.... Und da war bei der mutter und deren opa vorbei das jugenamt hat sie zwar ins heim gebracht aber ich darf seid dem sie nicht mehr sehen ich bin mit meinen latein am ende ich weis nicht mehr was ich noch alles machen soll. hier kann mir anggeblich kein anwalt helefen obwohl meine nichte mich sehen will nur das j amt lässt es nicht zu weil die mutter es verbiten tut...

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, da Verwandte, wenn sie ein enges Verhältnis zu dem Kind haben, ggf. ein Umgangsrecht haben, können Sie dieses bei Gericht einklagen. Dort müssten Sie nur darlegen, dass Sie ein enges Tante - Nichte - Verhältnis haben. Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, bestehen noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass