So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe eine frage ich lebe noch mit meinem ex zusammen.

Kundenfrage

Hallo
Ich habe eine frage ich lebe noch mit meinem ex zusammen. Er hat sich nie um unsere Tochter gekümmert. Ich habe das alleinige sorgerecht. Jetzt weil ich die Trennung will will er sie übers Wochenende haben. Meine Tochter möchte das aber nicht. Sie ist vier. Muss ich sie zwingen mit ihm das Wochenende zu verbringen?
Mit freundlichem Gruß
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Haben Sie mit dem Kindesvater zusammen gelebt?
Gibt Ihre Tochter Gründe dafür an, nicht zum Vater zu wollen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja er lebt noch bei uns. Ja weil er sich sonst auch nie um sie gekümmett hat und ich der Meinung bin das er mich damit unter Druck setun will. Bei seinen anderen Kindern lief es nicht anders. Die hat er dann alle fallen lassen.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Solange der Kindesvater noch keine eigene Wohnung hat und die Trennung durch Ihre Tochter bearbeitet ist, können Sie durchaus das Umgangsrecht des Kindesvaters reduzieren.

Dennoch hat er Anspruch auf Umgang mit seiner Tochter. Dieses wäre zunächst auf einen Tag am Wochenende ohne Übernachtung anzusetzen.

Sie müssen also nicht den geforderten Umgang in dieser Form realisieren. Der Kindesvater müsste, können Sie sich nicht einigen, dann ein Umgangsverfahren vor dem Familiengericht einleiten, wo dann eine entsprechende Umgangsregelung getroffen wird.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben meine Antwort gelesen.
Haben Sie hierzu Nachfragen ?
Gern helfe ich weiter.
Bitte vergessen Sie auch nicht, noch eine Bewertung zu hinterlassen.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht