So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16765
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Kann man hier auch telefonische Beratung bekommen?

Kundenfrage

kann man hier auch telefonische Beratung bekommen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte
Ja , das können Sie bekommen
Telefonische Beratung durch einen Fachanwalt
Sie können das extra anfordern
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fr. Pauluschke,

meine Frau hat sehr wahrscheinlich seit den Herbstferien einen Freund,

den Sie uns am Samstag offenbart und präsentiert hat.

Ich sollte dann gestern ausziehen und der neue Freund einziehen.

Das habe ich dann nicht übers Herz gebracht und es gab

eine größere verbale Auseinandersetzung ohne das Joshua etwas davon

mitbekommen hat.

Er kennt den „Freund“ seiner Mutter seit Sonntag.

Da dieser Freund seiner Mutter

kein Wort Deutsch spricht,

hielt sich der Kontakt verbal in Grenzen.

Da ich noch nicht weiß, wie es weiter gehen soll,

wollte ich Sie wenigstens als erstes darüber informieren,

damit die Schule wenigstens Bescheid weiß, daß es große Problem gibt.

Der „Freund“ der Mutter wurde gestern Abend des Wohnhauses verwiesen

und die Mutter ist mit weg gegangen.

Es wird wohl ein Sorgerechtsfall daraus werden.

Das der Freund der Mutter aus einem anderen Kulturkreis stammt

und kein Bleiberecht in Deutschland hat bzw. erst vor 4 Monate in Deutschland

eingereist ist und Asyl beantragt hat, macht die ganze Sache noch extrem verfahrener.

Joshua wird nun aktuell von mir und seinem Aupair Srijana betreut.

Damit es nicht zu größeren Missverständnissen kommt,

werde ich vorsichthalber die nächsten Tage Joshua

persönlich zur Schule bringen und wieder abholen.

Dazu habe ich alle geschäftlichen Termine abgesagt und werde

die nächsten Wochen und Monate nur von zu Hause aus arbeiten.

Bisher gibt es aktuell keine Absprache mit der Mutter,

wie es weiter gehen soll:

Aktueller Lebensmittelpunkt von Joshua’s Leben ist aber die Grundschule Fredenbeck

und das Haus in Schwinge.

Mit freundlichen Grüßen

Horst Werner Scheene

0174-10 20 956

Wie soll es weiter gehen????

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mein Name ist Schiessl
Wenn Sie mich gerne anrufen möchten, dann gibt es bei Just Answer die Möglichkeit, diesen Dienst in Anspruch zu nehmen , oder soll ich Ihnen doch antworten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ich bin gerade sehr müde.

ich kann glaube nicht sprechen

und ich muss noch meinen Sohn zur bringen.

vielleicht geht auch beides?

antworten und später reden?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Aber selbstverständlich
Sehr geehrter Ratsuchender,
Warum und von wem wurde der neue Freund des Wohnhaues verwiesen ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vom Ehemann weil er Sex mit der Ehefrau hatte.Cool

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
sehr geehrter Ratsuchender,

sobald Sie die Ehewohnung aufgegeben und der Frau überlassen haben, darf diese dort leider empfangen, wen Sie möchte.

Ewas anderes ist das Kindeswohl.

Sie müssen hier zusehen, dass das Wohl des Kindes vor das Interesse, hier eine neuen Freund zu haben, gestellt wird.

Auch ist es vielleicht nicht günstig für das Kind,wenn die Mutter sofort nach Auszug des Vaters einen neuen Freund präsentiert, der aus einem anderen Kulturkreis stammt.

Es bleibt Ihnen nur, das Kind genau zu beobachten, Rücksprache mit der Kindergartenleitung zu nehmen, ob hier Vernachlässigungstendenzen bestehen oder wie das Kind auf den Freund reagiert.

Sobald Sie merken, dass ein schlechter Einfluss auf das Kind ausgeübt wird, oder aber das Kind vernachlässigt wird, können Sie sich mit dem Jugendamt ins Benehmen setzen oder aber auch einen Antrag auf alleinige elterliche Sorge vor demFamiliengericht stellen

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

bitte fragen Sie gerne nach

wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke