So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 26
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe gerade eine Firma gegründet jetzt werde ich meine Frau scheid

Kundenfrage

Guten Tag ich habe gerade eine Firma gegründet jetzt werde ich meine Frau scheiden lassen ich erwachte nächstes Jahr einen Umsatz von circa 200.000 € mit einem Gewinn von circa 30.000 Meine Frau möchte ich daran natürlich nicht beteiligen welche Option habe ich
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Gibt es einen Ehevertrag?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok, danke.
Haben Sie sich schon von der Frau getrennt?
Wollen Beide die Scheidung?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja
Ja
Es geht darum das meine Firma gerade im Aufbau ist dieses Jahr werde ich 50.000 € Umsatz machen und nächstes Jahr mindestens 200.000 ich möchte das sie keinen Pfennig von dem Gewinn sieht meine Pflicht Anteile für die Kinder werde ich natürlich zahlen wie verhält es sich rechtlich welchen Anspruch hat sie noch an der Firma die Firma wurde rückwirkend zum 1. September angemeldet
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Kinder haben im Rahmen der Scheidung keinen Pflichtanteil.
Stichtag für die Bewertung des Vermögens ist der Tag, wenn der Scheidungsantrag bei Gericht eingereicht und dann an die Frau zugestellt wurde.
Daher sollte man so schnell wie möglich den Scheidungsantrag bei Gericht einreichen.
Vermögenswerte, die sich danach bilden, zählen nicht mehr in den Zugewinn und verbleiben voll bei Ihnen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was bedeutet das jetzt konkret für die Firma wenn ich nächsten Monat den Antrag auf Scheidung Stelle hat sie danach keinerlei Recht auf mein Gewinn wie ist es mit Unterhalt ich muss eher Unterhaltszahlen ihr höre mein Gehalt in der Firma ist desto höher der Unterhalt wie kann ich das vertuschen heißt das dass sie keinen Anspruch auf den Gewinn aus der Firma hat? Jedoch Anspruch auf Unterhalt von meinen regelmäßigen Gehalt?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Genau, wenn die Scheidung zeitnah rausgeht, kann die Frau den Vermögenszuwachs danach nicht mehr angreifen.
Der Unterhalt für Frau und Kinder richtet sich nach Ihrem Einkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Für die Scheidung muss aber erst ein Trennungsjahr erfolgen ist das richtig? Oder reicht es wenn die Scheidung eingereicht wird als Dienstag?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Man braucht das Trennungsjahr.
Aber man kann sich auch verständigen und das Trennungsdatum rückdatieren.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht