So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 26431
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin verheiratet seit c. 3 Jahre und habe ein kind

Kundenfrage

ich bin verheiratet seit c. 3 Jahre und habe ein kind c. 2 jahre. ich habe jetzt probleme mit mein man. er bedroht mich dass der mein kind weg nehmmen und mich nach mein Heimatland chicken...ich bin gerade in ausland und er sagt dass er meine papiere und mein kind von flughafen wegnehmmen...Ich habe gar keine Ahnung was ich machen soll...bitte helfen sie mir

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Die Drohung Ihres Mannes zeigt, dass Ihr Mann nichts über das Deutsche Familienrecht weiß.
Ihr Mann kann Ihnen Ihr Kind nicht wegnehmen.
Allein ausschlaggebend für das Jugendamt und Familiengericht ist das Kindeswohl.
Bei Säuglingen und Kleinkindern gehen Jugendämter und Gerichte davon aus, dass es dem Kindeswohl entspricht dass das Kind bei der Mutter bleibt.
Ihr Mann hat rechtlich also keine Chance auf Ihr Kind.
Sollte es daher bei Ihrer Rückkehr zu der von Ihrem Mann angedrohten Handlung kommen, so zögern Sie nicht sich des nächsten Polizeibeamten zu bedienen. Dieser wird Ihnen gerne beistehen.
Ins Ausland kann Sie Ihr Mann natürlich auch nicht schicken.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht