So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Abend, habe eine Frage in Bezug auf Familienrecht .

Kundenfrage

Guten Abend, habe eine Frage in Bezug auf Familienrecht . Mein Fall weiblich 39 Jahr Tochter 13 Jahre. habe imMoment eine schwierige Lebenssituation. Habe 2014 eine Zwangsräumung hinter mir,lebe mit meiner Tochter momentan in einer Pension.
Meine Frage ist kann mich das Jugendamt zwingen eine Familienhilfe zu beauftragen. dazu muß ich sagen hatte schon im 2012 bis 14 eine Hilfe , die mir nicht viel gebracht hat.,habe alles alleine geregelt.Mit meinem Vermieter (60 Jahre) pflege ich ein herzliches freundschaftliches Verhältnis.
Da eine Information zum Jugendamt gekommen ist ,vom Jobcenter auf die Aussage " wir ich und meine Tochter halten den Vermieter körperlich auf Trapp.( aufgrund eines tel. Gespräches mit Jobcenter) Was ich zu 100% belegen kann das es sich um eine Freundschaft handelt , und nicht um eine sex. Beziehung. Das Jugendamt drohte mir, falls ein weiterer Anruf eingeht das Familiengericht einzuschalten. Danke ***** ***** schnelle Bearbeitung. MFG
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.
Nein, das Jugendamt kann Sie nicht zwingen eine Familienhilfe zu installieren.
Sie müssen dann damit rechnen, dass das Jugendamt ein Verfahren vor dem Familiengericht wegen Kindeswohlgefährdung einleitet. Aus Ihrer Schilderung heraus entnehme ich allerdings keine Kindeswohlgefährdung.
Sollte das Jugendamt ein Verfahren einleiten, sollten Sie sich von einem Fachanwalt für Familienrecht vertreten lassen.
Sie können daher dem Jugendamt mitteilen, dass Sie gegenwärtig keinen Anlass für eine Familienhilfe sehen.