So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16564
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Morgen , Ich würde gern wissen, wie das mit dem letzten

Kundenfrage

Guten Morgen ,
Ich würde gern wissen, wie das mit dem letzten Kindergartenjahr und den Beiträgen in Hessen ist. Mein Sohn kommt im Sommer in die Schule und unser Kindergarten fordet trotzdem die gesamte Kindergartengebühr. Ich habe aber gehört, dass das Land die "Schulkinder" mit 100€ im Monat bezuschusst.
Vielen Dank!
Liebe Grüße, Alexandra
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Es besteht hier nach § 32 c des hesssichen Kinder und Jugendhilfegesetzbuchs die Möglichkeit, dass dieGemeinde eine Förderung bekommt, um Kinder vor der Einschulung vom Kindergartenbeitrag freizustellen.

Um diese Förderung zu erhalten muss die Gemeinde die KInder vom Kostenbeitrag freistellen

Ihre Gemeinde muss also hier eine Förderung beantragen.

Sie müssen sich hier bei Ihrer Gemeinde erkundigen.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht