So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1397
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Kind wurde mir entrissen

Kundenfrage

Ich bitte dringend um Ihre Hilfe, es handelt sich um einen Notfall und bin auf der suche nach einen Anwalt. Mein Ex-Freund hat mir seit Donnerstag Abend das gemeinsame 4 Jährige Kind entnommen, es hieß von 18-20 uhr , dürfte den kleinen dann nicht mehr sehen. Er hat den Beschluß vom Jugendamt bekommen das er mir das Kind wegnehmen darf, weil mein Freund angeblich Gefährlich ist und eine Gefahr für das Kind darstellt. Mein Sohn Jaysen wurde nie misshandelt , geschlagen oder sontiges von meinem neuen Partner.   Mir wurde auch nicht vom Jugendamt mitgeteilt das man mir das Kind weg nimmt und ich darf es nur dann sehen wenn mein Freund weg ist. Mir wurde gedroht das ich mich entscheiden soll mein Sohn oder mein Freund. Ich bin seit gestern nur am heulen am verzweifeln und weiss nicht weiter, ich bin im 5 Monat Schwanger und es zerreißt mich. Das ganze Anliegen fand am Sonntag Abend statt, da hatte mein Ex Freund unseren Sohn, brachte ihn zu uns hoch, mein Ex und mein Freund fingen streit an, so das die sich geprügelt haben und mein Freund auch ein Messer hatte, der kleine hat nur den Anfang mit gesehen, aber nicht das Messer, bin dann gleich mit ihn ins Zimmer und kam erst raus als mein Bruder u. Schwägerin hoch kamen. Die Polizei war auch anwesend, ich wurde nicht befragt.Wurde auch keine anzeige gemacht. Mich wundert warum man erst 4 Tage später alles Oranganisiert und auch gerade am Abend wenn ich mich niergends wo melden kann.   Man hat mir gesagt ich brauch meinen Sohn nicht holen , weil die Polizei bescheit wüsste. Mein Exfreund nimmt ein Anwalt und will jetzt das alleinige Sorgerecht und das mein Sohn nur noch zu mir darf wenn er möchte. Mir wurde mitgeteilt ich solle sachen für den kleinen zurecht legen , weil er jetzt öfters bei seinem Vater sein wird. Mein Freund ist zurzeit im Hotel Ich habe nichts gerichtliches oder vom Jugendamt erhalten, bin aber so eingeschüchtert das ich nur noch Angst habe. Ich wohne seit ca. 1 Jahr mit meinen Freund zusammen, er hat selber zwei Kinder die alle zwei Wochen zu uns kommen, jetzt steht er mit ihnen auf der Strasse.   Der heutige Tag 3.10.2014 habe ich bei meinen Ex Schwiegereltern angerufen das war gegen halb 10 um meinen Sohn zu holen, da hies es er schläft noch, nach 1 stad hab ich es wieder versucht da war er wach und laut meiner Ex schwiegermutter hiess es ich bekomm das Kind nicht, ich soll erst bis 15 Uhr warten bis mein Ex Freund wieder kommt. Habe dann mit ihm Tel und hab den kleinen dann bekommen. Mir wurde gesagt das er bei seinen Eltern schläft , stattdessen hat mein Sohn bei meinen Ex Freund geschlafen, ich wurde nicht informiert wo mein Sohn ist. um 15 Uhr hat sein vater ihn abgeholt zum angeln und gesagt ich bekomme ihn heute nicht wieder , erst morgen.   Ich bitte um ihre Hilfe, ich weiss keinen Rat mehr, ich habe alles aufgeschrieben damit Sie sich schonmal einen Überblick erschaffen, ich bin fertig , am heulen , ich möchte einfach meinen Sohn wieder bei mir haben, in seiner gewohnten Umgebung. Wenn Sie dies lesen bitte ich Sie dringend mich zu Kontaktieren. Ich habe die Advocard , weiss nicht ob das was bringt Ich weiss nur nicht weiter , ich werde behandelt von der Familie wie ein stück dreck, wobei ich nichts damit zutun hatte, es ging um den streit zwischen meinen Ex und meinen Freund, wo ich mich auch nicht eingemischt habe. MFG *** (Persönliche Daten von Moderation entfernt) danke

3. Okt., 10:39 - Nany💕Bunny: Ich sagte das Ragy weg geht

3. Okt., 10:39 - Bernhard: Kannst ihn  so lange haben wie der andere net da is aber jaysen freut sich aufs angeln dann

3. Okt., 10:39 - Nany💕Bunny: Hab nicht gesagt das er nicht mit darf angeln

3. Okt., 14:22 - Bernhard: Bin  in  15 min  da

3. Okt., 14:23 - Nany💕Bunny: Wie ist das Wetter am See, wegen Kleidung?

3. Okt., 14:26 - Bernhard: Is warm

3. Okt., 14:42 - Bernhard: Bringst du ihn runter

3. Okt., 14:45 - Nany💕Bunny: Ja ok

3. Okt., 15:32 - Nany💕Bunny: Ragy ist im Hotel die nachsten Tage,  wenn Jay möchte kann er auch zuhause schlafen

3. Okt., 18:41 - Nany💕Bunny: Wenn er morgen wach ist Ruf mich dann an, wenn er fertig gefrühstückt hat

3. Okt., 18:42 - Nany💕Bunny: Hab dir gesagt das ich ihn gerne Sa u so haben möchte wurde vorher ausgemacht

3. Okt., 18:42 - Nany💕Bunny: Wir sprachen nur von Do u Freitag laut deiner sms

3. Okt., 18:44 - Bernhard: Ich glaub du verstehst die ganze sache noch nicht das er zur Sicherheit erstmal bei mir bleibt du wolltest morgen und Sonntag mit ihm weg fahren das kannste haken kannst ihn gern sehen und

paar Std haben nur abends is er bei mir bis die sache geklärt  ist und fertig

3. Okt., 18:45 - Nany💕Bunny: Ragy ist im Hotel und morgen weg er ist nicht da

3. Okt., 18:45 - Bernhard: Solange er nicht in die Nähe  vom Kind kommt kannste das Kind haben nur nicht über  nacht

3. Okt., 18:46 - Nany💕Bunny: Warum nicht über Nacht?

3. Okt., 18:46 - Nany💕Bunny: Jay wohnt ihr schon vergessen

3. Okt., 18:46 - Nany💕Bunny: Er ist u kommt nicht in der Nähe wie oft denn noch

3. Okt., 18:54 - Nany💕Bunny: Wo steht bitte das ich mit Ragy weg will?

3. Okt., 18:55 - Nany💕Bunny: Ich möchte morgen jaysen haben,  es besteht u bestand auch nie Gefahr für ihn

3. Okt., 18:55 - Nany💕Bunny: Bin seine Mutter u keine fremde

3. Okt., 18:56 - Bernhard: Kannst ihn ja haben nur nicht über  nacht

3. Okt., 18:57 - Nany💕Bunny: Warum nicht über Nacht?  Er hat sein Kinderzimmer seine Umgebung hier,

wo steht das bitte das er nicht hier schlafen darf bei mir

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Mirko-cssm hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(###) ###-####br/>Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team