So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16757
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten tag ich habe da mal eine frage was kann ich machen der

Kundenfrage

Guten tag ich habe da mal eine frage was kann ich machen der vater meines Freundes verbietet mir mit seinem Sohn zusammen zu sein er erpresst meinen freund damit,wenn er mit mir zusammen bleibt das er dann keine Familie mehr hat mein Freund hat Depressionen und große angst sich durch zu setzen er hält ihn von mir fern.Ich war gestern in Holland mein freund muss da Urlaub mit seinem vater machen ich bin da hingefahren und wollte ihn sehen da hat der vater Fotos von mir gemacht mich beschimpft und gesagt das ich seinen sohn in ruhe lassen soll ich werde seinen sohn nicht mehr wieder sehen und der Sohn mich auch nicht und dann musste der sohn aus dem Wohnmobil mit tränen in den augen sagen das wir nicht zusammen sein dürfen.Mein Freund hat große angst vor seiner Familie was kann ich tun.LG Frau Mundt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Der Vater des Freundes hat kein Recht, Ihnen etwas zu verbieten, das hat alleine der Freund als Inhaber der elterlichen Sorge.


Der Freund soll sich nicht erpressen lassen.