So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16347
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten abend. Ich habe eine frage hat ein Erzeuger ein recht

Kundenfrage

Guten abend. Ich habe eine frage hat ein Erzeuger ein recht auf sein Kind wenn er nach 2 Jahren jetzt erfahre hat das er Vater ist und ich aber verheiratet bin. Und das mein mann als Vater eingetragen istv im der Geburtsurkunde. Die vaterschaftsanfechtungsklage habe ich bei Gericht gestellt möchte siegreich zurück ziehen . Häuser jegliche Chancen wenn wir beide also mein mann und ich nichtveinstimmen swin vaterschaftsanfechtung zuzustimmen. Und hat ver jegliche rechte oder Chancen mir meinen Sohn wegzunehmen. .. Bitte um Hilfe ..
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:Wegnehmen kann er Ihnen das Kind ohnehin nicht .Sie haben ja keinen Anlass dazu gegeben , etwa das Kind vernachlässigt.Wenn dann hat er Rechte wie Umgang mit dem Kind.Aber auch Verpflichtungen wie die ,Unterhalt zu zahlen.Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn Sie noch Fragen haben so ist jetzt die Gelegenheit, diese an eine Fachanwältin für Familienrecht kostengünstig zu stellen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht