So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1358
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

S. g. Damen und Herren,aufgrund eines vorfalles, welches

Kundenfrage

S. g. Damen und Herren, aufgrund eines vorfalles, welches sehr komplex ist und professionelle Auskunft erfordert benötige ich rechtlichen Beistand, Auskunft und Soforthilfe. wichtige Grunddaten: 1.) Österr. Staatsbürgerschaft, ****, *****, geboren am **.01.1981 in Wien, Hauptwohnsitzgemeldet seit geburt in Österreich. Sohn 1 geboren am **.04.2010 in Österreich, ******, Hauptwohnsitzgemeldet seit Geburt in Österreich. Geboren im Namen der Mutter, Namensänderung durchgeführt, Kind hat Nachnamen vom Vater. Sohn 2 geboren am **.12.2011 in Österreich, Klosterneuburg, Hauptwohnsitzgemeldet seit Geburt in Österreich. Geboren im Namen der Mutter, Namensänderung durchgeführt, Kind hat Nachnamen vom Vater. Beide Kinder wurden ausserehelich geboren, Vaterschaftsanerkennung JA, gemeinse Obsorge wurde nicht beantragt. Vater und Mutter hatten nie einen gemeinsamen Wohnsitz. Kindesvater ist Englischer Staatsbürger, zum Zeitpunkt der Geburt Hauptwohnsitzgemeldet in Italien, Grosseto 2.) aufrechter Dienstvertrag von Daniela Werner mit Flughafen Wien AG bis 19. Februar 2013. inkl. Mutterschaftsurlaub (Karenz) für beide Kinder. Arbeit in Italien aufgenommen am 1. August 2013 bis 26. Juli 2014 Vertrag Haus in Miete in Italien, Punta Ala von 15.11.2013 bis 18.03.2014 3.) Sohn 1 besuchte Kindergarten für knapp 7 Monate in Italien. Sohn 2 war die ganze zeit in meiner Obhut, nie Fremdbetreut. Zwischen Geburt beider Kinder und Juli diesen Jahres war ich wie bisher hauptwohnsitzgemeldet in 2401 Fischamend, nahm jedoch arbeit an in Italien und hatte dort auch einen Wohnsitz, die Arbeit war eine Teilzeitarbeit, drei Tage die Woche. Jegliche Kinderarztbesuche, Mutter Kind Pass Untersuchungen sowie meine ärztlichen Untersuchungen führte ich in Österreich durch, wo ich mich aufhielte wenn ich nicht in Italien war, es ist alles nachweisbar und belegbar das ich in Österreich meinen Lebensmittelpunkt hatte. Stempel im Mutter Kind Pass, Bezug von Familienbeihilfe, Kontobenutzung sowie Auszüge, etc etc.. 4.) Anfang des Jahres 2014 trennte ich mich vom Kindesvater, bis dahin wohnten wir quasi regelmässig zusammen, wenn ich in Italien war war mein Domizil sein Miethaus in Italien, die Kinder kennen ihren Vater gut, es bestand regelmässiger Kontakt. Die Trennung gestaltete sich kompliziert, sie ging von mir aus und er ist/war zutiefst verletzt. Es gab mehrere Vorfälle wie Einbruch, Diebstahl, Aggressivität vor den Kindern, "Entführung" wenn davon zu sprechen ist wenn es der Kindesvater ist, etc etc. es liegen mehrere Anzeigen vor. am 26. Juli 2014 kündigte ich meine Arbeit in Italien, aufgrund der wirtschaftlichen Situation und aufgrund vom Wunsch wieder in mein Heimatland zu gehen, dort habe ich Hilfe von Familie und ich möchte das meine Kinder den Österr. Kindergarten/Schule besuchen. Der Kindesvater ist seit 2013 nicht mehr gemeldet in Italien, er verlegte seinen Wohnsitz in sein Ursprungsland England, wenn er sich in Italien aufhält dann als Tourist, er hat keine Arbeit in Italien, weder Wohnsitz, ital. telefonnummer noch Auto. Sein Auto ist mit engl. Kennzeichen in Italien unterwegs. Meine Intuition nach Österreich zurückzukehren hat private Gründe, und selbstverständlich habe ich den Kindesvater davon in Kenntnis gesetzt. 5.) am 24. Juli 2014 kam er in mein Domizil in Italien, mit wissen das ich bald abreisen möchte nach Österreich trat er in Privatgrund ein, versuchte in das Haus einzubrechen, hat meine Autoschlüssel gestohlen welche im auto waren, und ging wieder vor das Tor. Ich rief die örtliche Polizei (Carabinieri) welche nach ca. 30 min. erschienen. Er schimpfte mich vor den Kindern, er forderte die Kinder und es war kein schönes zusammentreffen. im Beisein seiner Mutter gelang es ihm nach verlassen der Carabinieri den jüngeren Sohn über den Zaun zu heben (2,5 Jahre) und sie fuhren weg. der Bruder (4 Jahre) musste mitansehen wie sein Bruder quasi entführt wurde. ich konnte nicht sofort folgen da meine Autoschlüssel gestohlen wurden. der Kindesvater fuhr freiwillig auf die Polizeistation, er ist im glauben dass das ital. gesetz zählt und wir geteiltes Sorgerecht (Obsorge) haben, somit sind denen Beamten die Hände gebunden und sie mussten sie gehen lassen. Bis dato weiss ich nicht wo sich mein Sohn aufhält, die Polizei hat keine Neuigkeiten obwohl sie sein Kennzeichen haben, er hebt weder bei mir ab noch bei der Polizei, er fordert via Fürsorge in Italien den zweiten Sohn und eine Unterschrift von mir in einem Schreiben das ich Italien nicht verlasse! Da die Angelegenheit sehr komplex ist und ich mich schon ein wenig bez. HKÜ eingelesen habe, und ständig den Polizisten, Anwälten etc klarmache das wir nicht geteiltes Sorgerecht haben muss ich es belegen. Ich habe einen Anwalt vor Ort, der kommt erst morgen retour, Samstag Sonntag ist nichts zu machen in Italien. Für mich zählt im moment jede minute/Stunde, was kann ich tun, gerichtlicher Beschluss? Haben wir automatische das geteilte Sorgerecht nach I

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Mirko-cssm hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(###) ###-####br/>Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

















Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2615
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1720
    Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    430
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    63
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fachanwältin für Familienrecht
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht