So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16350
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich bin total verzweifelt, der Vater meines Sohnes hat das

Kundenfrage

Ich bin total verzweifelt, der Vater meines Sohnes hat das gemeinsame Sorgerecht mit abr bekommen, und ich habe nach zwei minütiger Bedenkzeit bei Gericht dem zugestimmt. Ohne darüber mir über die Auswirkungen im Klaren zu sein, habe ich einen Vergleich unterschrieben. Mir wurde aber nichts über eine Klausel des Widerrufsrechts gesagt. Kann ich diesen Vergleich anfechten oder zurückziehen? Ich möchte das Verfahren in die nächste Instanz bringen. Bitte helfen Sie mir...mit lieben Grüssen

Dies ist in Österreich (Kärnten)
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank ***** ***** familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Haben Sie das im Rahmen einer Scheidung freiwillig vereinbart ?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.


Nein, ich habe mich in einer vierjährigen Lebensgemeinschaft befunden, mich vor zwei Jahren getrennt. Bin damals mit den Kindern ins Frauenhaus gezogen und danach in eine Wohnung. Lebe seit Mai mit Lebensgefährten in einem Haus und erwarte von ihm mein drittes Kind. Ich hatte nur zwei min. Bedenkzeit und ich wusste nicht, was ich machen sollte. Auch meine Anwältin riet mir dazu. Fuhr dann nochmals zu Gericht, doch der Richter sagte, ich kann das nicht rückgängig machen und er hätte auch so entschieden,

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:



Dann würde ich es erst einmal so belassen und abwarten , wie sich der Vater verhält.

Sie können dann jederzeit wieder einen neuen Antrag stellen.





Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Würde das gehen dass ich das Verfahren neu aufrollen lasse?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, ich habe Ihnen in dem anderen Thread beantwortet ,


Wenn sich neue Umstände ergeben zB Überforderung des Vaters kann das Sorgerechf noch einmal erneut beantragt werden






Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.


Wie lange ist eigentlich ein Befund der Kinderpsychiatrie gültig, den dieser war eineinhalb Jahre alt.


 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:


Man kann einen neuen Befund einholen lassen, um zu erkennen, ob der damals erhobene Befund noch gültig ist.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wie kann ich das beweisen, dass sich mit meinem ältesten Sohn einiges verändert hat? Er befindet sich auch im Miniambulatorium in Behandlung und in einer Verhaltenstherapie, dessen Psychologin sagt, er mache sehr gute Fortschritte.


 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:



Indem Sie ein ärztliches Attest sich geben lassen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.


Wo kann ich ein solches machen lg

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das stellt der behandelnde Arzt aus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht