So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mir 1999 mit meiner damaligen Frau ein

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe mir 1999 mit meiner damaligen Frau ein Haus gekauft. 2004 kam die Trennung und später dann auch die Scheidung. Sie ist 2004 aus dem Haus ausgezogen und ich bin bis heute im Haus wohnen geblieben und habe auch seit 2004 alles alleine bezahlt. Meine Ex-Frau steht aber noch mit im Grundbuch und nun soll das Haus verkauft werden. Kann ich für die 10 Jahre, die ich alleine bezahlt habe, vom Erlös etwas extra fordern?

MfG
Michael Gränert
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Tobias Rösemeier :

Ich muss zunächst nachfragen: Haben Sie gemeinsam einen Kredit aufgenommen, denn Sie dann nach der Trennung allein bezahlt haben ?

Tobias Rösemeier :

Haben Sie allein die verbrauchsunabhängigen Kosten getragen ?

Tobias Rösemeier :

Gibt es eine ehevertragliche Regelung zu dieser Thematik ?

Kunde :

Ja, wir haben gemeinsam den Kredit aufgenommen

Kunde :

ja, ich habe alleine alle Kosten getragen

Kunde :

nein, es gibt keine Regelung

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, grundsätzlich können Sie angesichts Ihrer Alleinzahlung einen Ausgleich und damit einen höheren Anteil aus dem Verkaufserlös fordern.

Tobias Rösemeier :

Zu beachten ist aber folgendes:

Tobias Rösemeier :

Ihre Exfrau hätte sich vorliegend immer hälftig beteiligen müssen. Dieser Ausgleichsanspruch verjährt allerdings immer drei Jahre nachdem er fällig geworden ist.

Tobias Rösemeier :

Eine gerichtliche Durchsetzung könnte im Streitfalle also daran scheitern, dass Ihre Exfrau den Einwand der Verjährung erhebt.

Tobias Rösemeier :

Hierneben könnte Ihre Exfrau bei Heranziehung wegen der Kosten, einen sogenannten Nutzungsentschädigungsanspruch entgegenhalten.

Tobias Rösemeier :

Dieser begründet sich in der Miteigentümerschaft und insbesondere darauf, dass diese nicht nutzen konnte.

Tobias Rösemeier :

Die Höhe der Nutzungsentschädigung richtet sich nach der örtsüblichen Miete.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

Kunde :

Vielen Dank

Tobias Rösemeier :

gerne

Tobias Rösemeier :

Gern habe ich weitergeholfe und Ihre Frage beantwortet.

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich daher über eine positive Bewertung freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung ein lachendes Smiley.

Tobias Rösemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine positive Bewertung zu hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Beachten Sie bitte, dass erst hierdurch die ausgelobte Vergütung und damit Ihre bereits erbrachte Zahlung für den antwortenden Experten freigegeben wird.

Tobias Rösemeier :

Sollten Sie hierzu Fragen haben, beantworte ich diese gern.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung ein lachendes Smilöey.

Tobias Rösemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

Tobias Rösemeier :

Sollte es technische Probleme geben, dann lassen Sie mich dies wissen, damit ich den Kundendienst um Hilfe und Unterstützung bitten kann.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Wertschätzung.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern habe ich Ihre Frage beantwortet und Ihnen die Rechtslage geschildert.

Falls Sie keine Nachfragen haben, darf ich noch um eine positive Bewertung und damit die Freigabe des ausgelobten Honorars bitten.

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern habe ich Ihre Frage beantwortet und Ihnen die Rechtslage geschildert.

Falls Sie keine Nachfragen haben, darf ich noch um eine positive Bewertung und damit die Freigabe des ausgelobten Honorars bitten.

Vielen Dank.