So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Guten Morgen Ich habe eine Frage die mir sehr auf dem Herzen

Kundenfrage

Guten Morgen
Ich habe eine Frage die mir sehr auf dem Herzen liegt.
Es geht um folgendes,meine Tochter (11) war 4 Jahre lang in einem Kinderheim untergebracht und lebt nun seit ca.2 Jahren bei Ihrem Papa. Ich habe nun schon von vielen Bekannten gehört das meine Tochter wenn sie 12 Jahre alt ist sagen darf das sie zur Mama ziehen will und der Papa das zu erlauben hat.Stimmt das wirklich was ich da von meinen Bekannten gehört habe??? Ich wäre sooo froh für eine schnelle Antwort von Ihnen
MfG : C.Lorson
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage. Erlauben Sie mir bitte erst einmal ein wenig nachzufragen.

RA_UJSCHWERIN :

Haben Sie immer und regelmäßig Kontakt zur Ihrer Tochter im Rahmen Ihres Umgangsrechtes? Verbringen Sie auch längere Zeiten miteinander? Haben Sie die elterliche Sorge für Ihre Tochter?

RA_UJSCHWERIN :

Sobald Sie mir meine Nachfragen beantwortet habe, bin ich mit der Beratung für Sie da

JACUSTOMER-ul2vfpcd- :

ja umgangsrecht hab ich regelmässig leider darf ich sie nur samstags von 10-abends 19 uhr sehen und das sorgerecht haben wir beide

RA_UJSCHWERIN :

ok vielen Dank

RA_UJSCHWERIN :

Es ist leider nicht ganz so, dass Ihre Tochter alleine entscheiden darf, bei welchem Elternteil sie leben möchte. Umso älter das Kind ist, umso erheblicher ist aber der Wunsch des Kindes bei der Entscheidung zu berücksichtigen.

RA_UJSCHWERIN :

Ich würde Ihnen hier erst einmal empfehlen wollen, den Umgang auszuweiten.

RA_UJSCHWERIN :

Sie sollten hier darauf bestehen, dass Sie Ihre Tochter zumindest alle 14 Tage über das Wochenende zum Umgang bekommen und auch in den Ferien für einen längeren zusammenhängenden Zeitraum

RA_UJSCHWERIN :

Wenn sich diese Regelung dann durchgesetzt hat und Ihre Tochter den Wunsch hat, in Ihren Haushalt zu wechseln, dann können Sie einen Antrag beim Familiengericht stellen

JACUSTOMER-ul2vfpcd- :

ja das will der kindsvater aber nicht da ich vor kurzem nach darmstadt gezogen bin

RA_UJSCHWERIN :

und wo lebt Ihr Kind?

JACUSTOMER-ul2vfpcd- :

im saarland also 186km entfernt

RA_UJSCHWERIN :

das ist natürlich nicht so schön, dennoch haben Sie Anspruch darauf, dass der Umgang ausgeweitet wird. Wenn der Vater hier nicht zustimmt, dann müssen Sie einen Umgangsantrag beim Familiengericht stellen

RA_UJSCHWERIN :

Das wäre der erste Schritt und dann kann man sich später darüber unterhalten, ob das Kind zu Ihnen wechselt

RA_UJSCHWERIN :

Es besteht aufgrund Ihrer Schilderung kein Grund, dass Sie nicht öfter und länger Umgang mit Ihrer Tochter haben können, dies müssen Sie gegenüber dem Vater nunmehr auch vor dem Familiengericht durchsetzen.

RA_UJSCHWERIN :

Es ist sicherlich kein einfacher Weg, suchen Sie sich einen Fachanwalt für Familienrecht, der dies mit Ihnen Schritt für Schritt zusammen angeht

RA_UJSCHWERIN :

Sollte es aber auch gegenüber der 11jährigen Tochter zu Misshandlungen kommen, dann können Sie sofort einen Eilantrag auf Übertragung des alleinigen Aufenthaltsbestimmungsrechtes stellen.

RA_UJSCHWERIN :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bei weiteren Fragen bin ich gerne für Sie da. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung für meine Beratung. Klicken Sie hierzu bitte auf einen lachenden Smiley unter dem Chat. Herzlichen Dank

RA_UJSCHWERIN :

Bitte nehmen Sie noch eine Bewertung für meine Beratung vor, um diese damit abzuschließen. Herzlichen Dank