So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16765
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

hallo ihr lieben, besteht die möglichkeit unterhalt von einem

Kundenfrage

hallo ihr lieben, besteht die möglichkeit unterhalt von einem im ausland ( kanada ) lebenden elternteil einzufordern? für eine antwort wäre ich dankbar.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.

Claudia Schiessl : Sehr geehrter Ratsuchender,
Claudia Schiessl : vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:
Claudia Schiessl : Sie können den Elternteil hier in Deutschland verklagen.
Claudia Schiessl : Zuständig ist das Familiengericht am Wohnsitz des Kindes, es besteht Anwaltszwang
Claudia Schiessl : Um den Unterhalt dann in Kanada durchsetzen zu können gibt es das Auslandsunterhaltsgesetz.
Claudia Schiessl : Hier wird das Bundesamt für Justiz als zentrale Behörde tätig .
Claudia Schiessl : Das korrespondiert dann mit den zuständigen Stellen in Kanada
Claudia Schiessl : Es muss ein Gesuch hierzu beim Amtsgericht eingereicht werden.
Claudia Schiessl : Das Gericht erteilt dann eine Erfolgsaussichtsbrscheinigung nachdem es das Gesuch überprüft hat.
Claudia Schiessl : Dann werden die Unterlagen an die zentrale Behörde verschickt, die dann mit Kanada korrespondiert.
Claudia Schiessl : Ich empfehle auf jeden Fall, doch hier zu einem Fachanwalt für Familienrecht zu begeben .
Claudia Schiessl : ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen
Claudia Schiessl : Bitte fragen Sie gerne nach
Claudia Schiessl : Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung
JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

wie ist ihrer meinung nach die erfolgsaussicht .... ich muss ihnen auch sagen das ich keine aktuelle anschrift habe, da er diese nicht herausgeben will

JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

und, er ist kein kanadier sondern nigerianer

JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

und wie lange kann so etwas dauern

Claudia Schiessl : Was für eine Nationalität er hat ist egal.
JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

ok

Claudia Schiessl : Sie müssen aber erst die Anschrift herausfinden. Wie lange es dauert hängt von den Umstönden ded Einzelfalls ab, wie schnell arbeiten die jeweiligen Behörden etc.
Claudia Schiessl : Wenn Sie die Anschrift haben ist die Erfolgsaussicht gu
Claudia Schiessl : t
JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

ich versuche seit monaten die anschrift herauszufinden.... ist eine kontaktaufnahme per email nicht möglich

Claudia Schiessl : Die Anschrift brauchen Sie schon, denn ihm muss ja die Antragssschrift zugestellt werden
JACUSTOMER-kpk5qhsd- :

was ist zu tun um die anschrift zu erhalten ... ich habe in kanada keinerlei kontaktpersonen und es gibt kein meldesystem wie in deutschland

Claudia Schiessl : Mailen Sie ihn doch unter einem Vorwand an und fragen Sie ihn
Claudia Schiessl : Am besten wenden Sie sich an die kanadische Botschaft hier in Deutschland
Claudia Schiessl : wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung
Claudia Schiessl : danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Gerne



wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um positive Bewertung

vielen Dank