So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16437
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, ich bin in der Insolvenz. Ich habe zwei gemeinsame Kinder

Kundenfrage

Hallo, ich bin in der Insolvenz. Ich habe zwei gemeinsame Kinder mit meiner Freundin. Unser jüngster Sohn ist 10 Monate alt. Und Nadine bekommt Elterngeld. Jetzt zur meiner Frage ist es richtig das sich Eigenbedarf sich jetzt jeden Monat erhöht weil ich für Nadine die ersten 3. Jahre gegenüber zum Unterhalt verpflichtet bin? Bitte um kurze Rückinfo! Vielen Dank XXXXX XXXXX!
XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Claudia Schiessl :

Es ist so, dass sich der sog Pfändungsfreibetrag nach der Anzahl der Unterhaltsberechtigten richtet. Dies sind zunächst Ihre drei Kinder.

Claudia Schiessl :

Das ist aber auch die nichteheliche Mutter der Sie nach § 1615 l BGB zum Unterhalt verpflichtet sind.

Claudia Schiessl :

Se müssen ihr aber auch Unterhalt gewähren. Das kann schon deshalb der Fall sein, wenn Sie mit ihr zusammen leben, denn auch dann gewähren Sie Unterhalt.

Claudia Schiessl :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Claudia Schiessl :

Bitte fragen Sie gerne nach

Claudia Schiessl :

Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

Claudia Schiessl :

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht