So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1397
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe mit meiner phillippinischen frau ein uneheliches Kind.

Kundenfrage

Ich habe mit meiner phillippinischen frau ein uneheliches Kind.
Ich bin deutscher staatsbürger, das kind ist deutscher staatsbürger.
Meine frau ist phillippinin. Wir sind beide nicht verheiratet. Die vaterschaft habe ich anerkannt bei der deutschen botschaft. Meine frau hat nun jemand anderes gefunden und möchte von mir und dem kind nichts mehr wissen. Da das kind jedoch unehelich ist habe ich gelesen dass das sorgerecht bei der mutter ist. Da sie das kind nicht will ist es zur zeit bei mir. Was muss ich tun dass das sorgerecht auf mich übergeht. Reicht denn eine notarielle beurkundung wo die mutter beurkundet dass sie auf das sorgerecht verzichtet oder geht sowas nicht. Wenn nicht was würden sie empfehlen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in welchem Land hat das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthalt?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.