So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Wenn ein Vater seit 2008 70€ zu wenig Unterhalt bezahlt (ab

Kundenfrage

Wenn ein Vater seit 2008 70€ zu wenig Unterhalt bezahlt (ab 6 Jahre) kann man diese Nachfordern ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage. Erlauben Sie mir bitte zunächst wie folgt nachzufragen. Gibt es über den zu zahlenden Unterhalt einen Titel? Ein Titel ist eine Urkunde des Jugendamtes oder ein Urteil oder ein Vergleich. Nach Ihrer Mitteilung komme ich auf die Beratung zurück.

JACUSTOMER-tlsn8l90- : Es wurden ja immer 202€ jeden Monat überwiesen daher gibt es keine titel oder irgendetwas, wir wussten lange nicht das meinem bruder mehr unterhalt zusteht. Er ist das einzige Kind seines Vaters.
Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre weitere Mitteilung.

Tobias Rösemeier :

Ein höherer Unterhalt hätte leider nur dann eingefordert werden können, wenn ein dynamischer Unterhaltstitel vorliegt.

Tobias Rösemeier :

Für die Vergangenheit kann immer nur dann höherer Unterhalt gefordert werden, wenn der Unterhaltsschuldner, also der Kindesvater zu einer höheren Zahlung aufgefordert wurde.

Tobias Rösemeier :

Leider kann man hier für die Vergangenheit keine höhere Forderung mehr geltend machen.

Tobias Rösemeier :

Wie alt ist denn Ihr Bruder jetzt?=

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht