So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16561
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

meine frage: ich bin mit meinem mann seit diesen jahr verheiratet

Kundenfrage

meine frage: ich bin mit meinem mann seit diesen jahr verheiratet er hat 2 kinder aus früherer Ehe er ist seit knapp 2 Jahren selbsständig die mutter der Kinder klagt Unterhalt ein. Die Frage kann das gericht verlangen das er seine selbsständigkeit aufgibt nach nicht ganz 2 Jahren?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Bei minderjährigen Kindern ist es mit dem Unterhalt sehr sehr streng.


Das Gesetz verlangt, dass der Unterhaltsberechtigte alles tut, um den Mindestunterhalt zu zahlen.

Es muss gearbeitet werden , man muss alle Arbeit annehmen und sogar noch einen Nebenjob.


Bei der Selbständigkeit kann man also verlangen, dass diese aufgegeben wird, wenn dafür ein anderer besserer Job gefunden wird, bei dem man so viel verdient, dass der Kindesunterhalt gezahlt werden kann.


Oder aber man behält die Selbständigkeit bei und finanziert den Kindesunterhalt durch eine Nebentätigkeit.



Ich bedauere sehr, aber die Gerichte sind hier sehr sehr streng


Zumindest der Mindestunterhalt muss bezahlt werden


Bitte fragen Sie sehr gerne mit DEM EXPERTEN ANTWORTEN nach wenn etwas unklar ist




wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um positive Bewertung

danke



Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und wie verhält sich das wenn mein mann meine beiden kinder aus früherer ehe adoptieren würde da ich ja für meine beiden kinder das alleinige sorgerecht habe.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Alle vier Kinder sind dann gleichrangig was den Unterhalt anbelangt.

Der Unterhalt für die zwei Kinder aus erster Ehe würde sich entsprechend reduzieren .
Auch wenn man das zugrunde legt was Ihr Mann vor der Selbständigkeit verdient hat.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie gerne nach


Wenn ich helfen konnte freue ich mich über eine positive Bewertung

Danke
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

also wäre eine adoption gar nicht so verkehrt? mein mann hatte vorher einen beruf erlernt wo er jetztv nicht mal 900€ verdienen würde

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Wenn Ihr Mann mit seinem erlernten Beruf ohnehin nicht mehr verdienen würde hat er ein gutes Argument, dass er davon ausgeht , dass es mit der Selbständigkeit besser wird mit seinem Verdienst , so dass er dann bessere Chancen hat, den Unterhalt zahlen zu können.

Je mehr Kinder desto weniger bleibt für das einzelne Kind an Unterhalt übrig.

Von daher hat die Adoption Vorteile.



Ich hoffe ich konnte weiterhelfen


Wenn ja freue ich mich über eine positive Bewertung


Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Wenn keine Fragen mehr bestehen freue ich mich über eine positive Bewertung

Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich hätte gedacht das er drei jahre zeit hat um seine Firma aufzubauen so wurde uns es zumindestens vom jugendamt damals erzählt, und kann er auch einfach so meine beiden kinder mit meiner zustimmung adoptieren oder brauch ich da auch noch die zustimmung vom leiblichen vater meiner beiden kinder habe aber das alleinige sorgerecht zugesprochen bekommen.?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Das mit den drei Jahren kann nicht allgemein gesagt werden.

Ich würde mir hier aber keine Sorgen machen , denn es ist ja nicht so, dass Ihr Mann einen gut bezahlten Job verlassen hat , um sich selbständig zu machen , sondern im Gegenteil.


Für die Adoption muss der leibliche Vater zustimmen , egal ob er die elterliche Sorge hat.

Nur wenn der Vater sich nicht für die Kinder interessiert oder diese vernachlässigt kann das Familiengericht seine Zustimmung zur Adoption ersetzen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen



Wenn ja freue ich mich über eine positive Bewertung


Danke
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

und die adoption müsste ich vor gericht machen? also ich hatte damals das alleinige sorgerecht zugesprochen bekommen weil der leibliche vater die kinder vernachlässigt hat . die kinder haben aber noch umgangsrecht aller 14 tage da muss er so zu sagen trotzdem zustimmen??

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Ja das muss er trotzdem weil es um sein Elternrecht geht

Wenn er die Kinder aber vernachlässigt haben Sie gute Chancen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Bitte teilen Sie mit mit , was einer positiven Bewertung entgegensteht


Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht