So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, da ich in unserem Rechtssystem alsbald schier verzweifle

Kundenfrage

Guten Tag,
da ich in unserem Rechtssystem alsbald schier verzweifle hier meine Frage.

Kind 21 Jahre, Erstsemester
Vater ( wieder verheiratet , 2 weitere Kinder schulpflichtig) Unterhalspflichtig mit 393€ immer unter Vorbehalt
zeigt jetzt Mangelfallberechnung an.
Verdienst 3000€ brutto Verdienst seiner Ehefrau 680€ brutto


mein Verdienst 600€ brutto
Tochter besitzt Titel seit ca 2009/2010 wo auch das Kindergeld nur noch mit 1/2 oder sogar 1/4 angerechnet wird.

weigert sich den höheren Unterhalt für einen Studenten zu zahlen, wollte das kind arbeiten geht, und heiratet und kinder bekommt etc, er wolle nicht mehr zahlen

will unterhalt von 393€ auf 79€ herabsetzten

denke das ziel der gegenpartei wird sein, da ich nicht in der Lage bin das Geld für die Kosten des studiums ausserhalb des Mutterhauses aufzubringen, muss sie Ihr studium früher oder später abbrechen müssen

ich bin so schier an der verzweiflung nahe und weis nun nicht mehr weiter, soll sie Klagen, wie wird ein Gericht entscheiden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.


Was hat er denn Netto?

Wie alt sind seine anderen Kinder?

Hat Ihre Tochter noch Einkommen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


laut letzter auskunft 3091,00 brutto mit 5% pauschal Berufsaufwand 150,00€


rein brutto 2941,00€


die kinder sind 12+16 Jahre


 


mein Kind ist auf der suche nach einer geringfügigen Beschäftigung am Studienplatz

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Also hat er etwa 1.900 Euro netto.

Da kommt man bei den beiden minderjährigen Kindern schon zu einer Mangelfallberechnung.

Die beiden Minderjährigen gehen auch vor.

Allerdings kann ihre Tochter aus dem vorhandenen Titel erstmal noch vollstrecken.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

er versucht mit biegen und brechen keinerlei Unterhalt mehr zu zahlen , das sagte er auch wörtlich am Telefon.


 


wie hoch stehen die chancen bei einer Klage?


Recht haben und bekommen sind ja bei Justizia nicht immer das gleiche.


er beharrt auf eine Einigung das der Titel voläufig bestehen bleibt


das sie auf zwangsvollstreckung verzichtet und dich die Parteien einig sind, das die Zahlung on 393€ für die monate November 13 bis März 14 darstellt und ab April dann 81€ und ab mai 79€ nur noch an unterhalt geleistet wird.


 


das alle grenz für mich mit unter druck setzung und erpressung am Kind u das Studium nicht fortführen zu können


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie hat einen Bedarf von 670 Euro.

Das Kindergeld abgezogen, bleiben 486 Euro, die von den Eltern als Unterhalt zu leisten sind.

Da Sie nicht leistungsfähig sind, müsste er den vollen Satz zahlen.

Er zahlt 356 Euro für die anderen Kinder jeweils, also 712 Euro.

1900 - 712 = 1188 Euro.

Gegenüber seiner volljährigen Tochter hat er aber einen Selbstbehalt von 1200 Euro, sodass er eigentlich auch nicht leistungsfähig ist.

Sie sollte sich daher mit ihm einigen, dass er 150 oder wenigstens 100 Euro im Monat zahlt. Sie soll ihm ruhig damit drohen, aus dem Titel zu vollstrecken.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht