So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 26417
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag mein Sohn (lebt bei EX-Frau)und ist 18 Jahre jung.

Kundenfrage

Guten Tag
mein Sohn (lebt bei EX-Frau)und ist 18 Jahre jung. Ausbildungsbeginn 1.8.2013 Vergütung 620€ netto

Nettoverdienst EX Frau 1277 €
Nettoverdienst meine Person 2175 € ( 2Jobs,1600€ + 575 )

wieviel Barunterhalt steht meinem Sohn zu?
Welchen nBetrag muß ich als Vater zahlen?

Mfg
Dirk Scheffczyk
Vogesenstr.3
48527 Nordhorn XXXXXXXXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Ich habe den Unterhalt durchgerechnet, aufgrund des hohen Einkommens Ihres Sohnes müssen Sie keinerlei Unterhalt bezahlen.

Namen der nur Unterhaltspflichtigen
-----------------------------------
Mann
Frau
Namen des Kindes/der Kinder
---------------------------
K18, 18 Jahre alt

Zuordnungen
===========
Kindesunterhalt
---------------
K18 ist ein Kind von Mann.
K18 ist ein Kind von Frau.

Bedarf und Leistungsfähigkeit
=============================

Unterhaltspflichtig
-------------------
Mann
----
Einkommen von Mann . . . . . . . . . 2.175,00 Euro
abzüglich pauschaler berufsbedingter Aufwendungen
  . . . . . . . . . . . . . . -108,75 Euro
------------------
unterhaltsrechtliches Einkommen . . . . 2.066,00 Euro

Frau
----
Einkommen von Frau . . . . . . . . . 1.277,00 Euro
abzüglich pauschaler berufsbedingter Aufwendungen -63,85 Euro
------------------
unterhaltsrechtliches Einkommen . . . . 1.213,00 Euro

Kinder
======
K18, 18 Jahre
-------------
K18 lebt bei Frau.
K18 besucht keine allgemeinbildende Schule.
Frau erhält das Kindergeld von 184,00 Euro
Einkommen von K18 . . . . 620,00 Euro
ausbildungsbedingter Mehrbedarf 90,00 Euro
------------------
bleibt . . . . . . . . 530,00 Euro

Berechnung des Kindesunterhalts
===============================
Kindesunterhalt
===============
Eingruppierung nach beiderseitigem Einkommen
============================================

Bedarf von K18 nach dem beiderseitigen Einkommen der Eltern von
3.279,00 Euro
nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 13
Gruppe 6: 3101-3500, BKB: 1500
Tabellenunterhalt DT 6/4 . . . . . . . 625,00 Euro
abzüglich Einkommen . . . . . . . . -530,00 Euro
Abzug des Kindergelds . . . . . . . . -184,00 Euro
------------------
Restbedarf . . . . . . . . . . . -89,00 Euro
Es besteht kein Anspruch.

Unterhaltspflichten vor etwaiger Aufteilung
===========================================

Unterhaltspflichten von Mann
----------------------------
aus dem Einkommen von Mann in Höhe von
  . . . . . . . . 2.066,00 Euro
ergibt sich
Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 13
Gruppe 3: 1901-2300, BKB: 1200, Abschlag/Zuschlag 1 > Gruppe 4: 2301-2700, BKB: 1300

gegenüber K18
-------------
fiktiv bei alleiniger Unterhaltspflicht
Bedarf . . . . . . . . 562,00 Euro
abzüglich Einkommen . . . -530,00 Euro
abzüglich Kindergeld . . . -184,00 Euro
------------------
-152,00 Euro
Es besteht kein Anspruch.

Unterhaltspflichten von Frau
----------------------------
aus dem Einkommen von Frau in Höhe von
  . . . . . . . . 1.213,00 Euro
ergibt sich
Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 13
Gruppe 1: -1500, BKB: 1000, Abschlag/Zuschlag 1 > Gruppe 2: 1501-1900, BKB: 1100

gegenüber K18
-------------
fiktiv bei alleiniger Unterhaltspflicht
Bedarf . . . . . . . . 513,00 Euro
abzüglich Einkommen . . . -530,00 Euro
abzüglich Kindergeld . . . -184,00 Euro
------------------
-201,00 Euro
Es besteht kein Anspruch.
dazu Auskehrung des Kindergelds von
  . . . . . . . . . 184,00 Euro

Prüfung auf Leistungsfähigkeit
==============================

Verteilungsergebnis
===================
Mann . . . . . . . . . . . . . 2.066,00 Euro
Frau . . . . . . . . . . . . . 1.213,00 Euro
K18 . . . . . . . . . . . . . . 714,00 Euro
davon Kindergeld . . . 184,00 Euro
davon Einkommen . . . . 530,00 Euro
------------------
insgesamt . . . . . . . . . . . . 3.993,00 Euro

Es bestehen keine Unterhaltspflichten gegenüber Berechtigten ausserhalb des Haushaltes.



Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht