So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17057
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo habe mehrere fragen und zwar meine tochter is 3 jahre

Kundenfrage

hallo habe mehrere fragen und zwar meine tochter is 3 jahre alt wir stecken in einer moderniesierung . plötzlich an einen morgen stand das jugendamt vor meiner tür . weil sie eine meldung bekamen das ich mein kind angeschriehen habe und die u unersuchung durch den ganzen moderniesierungsarbeiten verpasst hatte . da meine wohnung wie es nunmal bei einer moderniesierung ausschauen tut aussah haben sie mein kind für 2 tage zu meiner mutter geschickt daraufhin musst ich mit zum jugenamt ich war echt total fertig und aufgelöst musste um mein kind wieder zubekommen einen hilfe antrag unterschreiben so in den 2 tagen habe ich geputzt wie ein weltmeister war schon steriel die wohnung dann dürfte mein kind wieder zu mir denn habe ich auflagen zum thema kita platz bekommen nun bekomme i9ch halt absagen gestern hat mich die tante vom jugenamt angerufen und entschlossen sich eine tagesmutter anzuschauen wo ich ihr sagte ich habe einen kitaantrag gestellt und mein kind soll in eine kita gehen nicht zur einer tagesmama die ich nich mal kenne nur weil sie sich die angeschaut hat darf sie das doch nicht entscheiden heute an sie mich 12 uhr angerufen ich war unterwegs und sie meinte ich soll doch noch vor 14 uhr zu ihr ins jugenamt kommen die unterlagen der tagesmutter abholen ich kann aber nich sagte ich zu ihr sie darauf hin ich bin aber nächste woche im urlaub dafür kann ich aber nix ich meinte dann auch zu ihr ich habe viele kitas kontacktiert und bemühe mich muss dazu noch sagen mein kitaantrag is noch nich durch ja darauf meinte sie mein kind is 3 jAHRE alt sie mjuss in eine kita und mit der warte liste sieht sie nicht ein das ich mich einschreiben lasse darauf meinte sie ja frau ... sie haben ja noch kein helfer und jetz kommt der spruch IHR KIND IST JA NOCH BEI IHNEN !!!!!!! ( das is eine drohung) und ich solle am 7.10 ein schreiben einer kita mitbringen wo drauf stehen soll das mein kind schnellst möglich einen platz bekommt . jetz meine frage was kann ich noch machen muss ich mir das alles gefallen lassen ??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Das Jugendamt will Sie zwingen, Ihr Kind in eine Kita zu geben?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja ansonten nehmen sie mir mein kind weg .


da ich harz 4 bekomme aber hier in berlin ist es nicht so leicht einen platz zubekommen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.


Es besteht in Deutschland keine gesetzliche Verpflichtung, sein Kind in einen Kindergarten zu geben.

Es besteht nur eine Schulpflicht - mehr nicht.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.